Restaurant Kahnaletto in Dresden Altstadt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Restaurant Kahnaletto in Dresden Altstadt

02.05.2012 | Klocke Verlag
Top bei den Restaurants in Dresden Altstadt: Das Restaurant Kahnaletto - ein leckeres Stück Italien auf dem Theaterkahn
Das freundliche und kompetente Kahnaletto-Team sorgt dafür, dass der Spaß im Haus nicht zu kurz kommt
Das freundliche und kompetente Kahnaletto-Team sorgt dafür, dass der Spaß im Haus nicht zu kurz kommt
Zanderfilet mit rosmarin und Kirschtomaten, dazu Kürbisgnocchi
Zanderfilet mit rosmarin und Kirschtomaten, dazu Kürbisgnocchi
Die historische Dresdner Altstadt mit der stolz dahinfließenden Elbe – das ist der einladende Blickfang, der sich bei einem Besuch des Theaterkahns Kahnaletto entfaltet. Besonders am Abend, wenn die Laternen angehen und sich die Stadt langsam zur Ruhe begibt, wird das Restaurant Kahnaletto zu einem der romantischsten Orte. Während das Dresdner Brettl als Theater für Cabaret, Musik und Literatur für sinnliche Genüsse steht, bietet das Kahnaletto nebenan eine feine und fantasievoll zubereitete Cucina italiana.

Vor historischer Kulisse wird Hochköstliches aus Küche und Keller kredenzt – von täglich wechselnden Tagesangeboten über Geschäftsessen bis zu schmackhaften Dreibis SechsGängeMenüs, die abends und mittags offeriert werden. Die Küchenmeister Peter Glöckner und Uwe Brauer zusammen mit Restaurantchef Michael Schellnock zeigen sich als eingespieltes Team, ihre fantasievoll gestaltete Cucina italiana hat bereits viele Liebhaber gefunden, wozu auch die Erwähnung in renommierten GourmetMagazinen beigetragen hat.

Die Karte wechselt täglich. Die Saison bestimmt, wie im Süden üblich, den Einkauf, wobei Kräuter eine zentrale Rolle in einer Frischeküche bilden, die sich durch ausgeprägte Kochkreativität auszeichnet. Im Februar stehen beispielsweise modern interpretierte Gerichte nach Originalrezepten aus der Emilia Romagna auf der Speisekarte, adäquat umschmeichelt von UmbertoCesariWeinen – der Topadresse für großartige Kreszenzen aus der Emilia Romagna.

Neben edlen Tropfen von der ApenninenHalbinsel locken auch die einheimischen Weine von Elbe, Saale und Unstrut im Glas. Und wer noch einen Cocktail schlürfen oder einen ordentlichen Whiskey zu sich nehmen möchte, kann dies an der Schiffsbar nach der Theateraufführung tun.


Weitere Informationen:
Besitzer: Peter Glöckner und Michael Schellnock
Terrassenufer/Augustusbrücke
01067 Dresden

Telefon: 03 51 / 4 95 30 37
Telefax: 03 51 / 4 95 24 28
E-Mail: info@kahnaletto.de">info@kahnaletto.de
Internet: www.kahnaletto.de

Öffnungszeiten Küche: 12.00 – 15.00 Uhr, 18.00 – 24.00 Uhr
Bar 18.00 – 1.00 Uhr
Ruhetag Restaurant: keiner, Bar: Montag
Kreditkarten: EC-Karte, American Express, Eurocard, Visa, JCB

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert