Mineralwasser Apollinaris
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mineralwasser Apollinaris

19.08.2010 | Hotelier.de
Eine renommierte Mineralwassermarke in Deutschland: Apollinaris. Ein Winzer hat die berühmte Marke aus der Taufe gehoben. Was es noch über diese Premium-Positionierung zu berichten gibt, lesen Sie mit allen wichtigen Querverlinkungen im Online Lexikon
Unser Kellner empfiehlt Mineralwasser
Unser Kellner empfiehlt Mineralwasser
Der Begriff Apollinaris kommt aus dem lateinischen Sprachbereich und bedeutet, 'es sei dem Apollo geweiht' (Gott in der römischen und griechischen Mythologie). Apollo ist ein der Gott der Heilung, der sittlichen Reinheit und Mäßigung.

Der Winzer Georg Kreuzberg kaufte im 19. Jahrhundert einen Weinberg bei Bad Neuenahr. Wein konnte er dort nicht anbauen - das kohlensäurehaltige Wasser war schuld daran. Kreuzberg benannte die Quelle nach dem Heiligen Apollinaris von Ravenna (Schutzpatron des Weines).

Fortan förderte man dort das Mineralwasser mit dem runden Geschmack und meldete es 1895 mit dem roten Dreieck und dem Slogan ‚The Queen of Table Waters' als Warenzeichen (->Brandmark) an.

Apollinaris wird speziell für das gehobene Gastronomiegewerbe angeboten. Mit Individual-Einwegflaschen unterstreicht Apollinaris auch im Außer-Haus-Markt seine Premium-Positionierung.

Neben den Mineralwassersorten hat Apollinaris drei weitere national gelistete Produkte im Portfolio, die für zusätzliche Marken-Awareness (->Awareness-Set) sorgen. Apollinaris ist seit 2006 ein Unternehmen von Coca Cola Deutschland.

Mehr Infos: www.apollinaris.de

Der ursprüngliche Originaltext ist aufrufbar über:
www.hotelier.de/lexikon/apollinaris


Kontakt:
HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

Tel: 04161 969700
Fax: 04161 8650744
wa@hotelier.de">wa@hotelier.de

Sie möchten hier werben? Sehen Sie sich unsere Leistungen unter
https://www.hotelier.de/leistungen/branchenindex

Andere Presseberichte