100 Tage Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE in Dierhagen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

100 Tage Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE in Dierhagen

07.12.2011 | auerswald concept gmbh

Erfolgreicher Küchenchef Pierre Nippkow mit ersten Auszeichnungen für das im Strandhotel Fischland befindliche Restaurant der Top-Gastronomie

Strandhotel Fischland von oben / Bildquelle: Alle Strandhotel Fischland
Strandhotel Fischland von oben / Bildquelle: Alle Strandhotel Fischland
Ein Blick in das Gourmetrestaurant Ostseelounge, das auch einen schönen Ausblick auf die Ostsee hat
Ein Blick in das Gourmetrestaurant Ostseelounge, das auch einen schönen Ausblick auf die Ostsee hat

Ostseebad Dierhagen, 6. Dezember 2011. Als am 27. Juli 2011 das neue Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE im Vier-Sterne-Superior Strandhotel Fischland seine Türen öffnete, war es der erste ersehnte Höhepunkt für Küchenchef Pierre Nippkow und sein Team sowie Küchendirektor Bernd Schmidt, die sich bereits Wochen im Voraus auf die Eröffnung vorbereitet hatten. Ganz oben, in der 4. Etage des Hauses, mit Kamin, edler Ausstattung und einmaligen Ausblick auf den Strand der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, wollte das junge Team Zeichen setzen. Gleich am ersten Abend waren alle 24 Plätze besetzt und auch der erste Restaurantkritiker ließ nicht lange auf sich warten.

Am 11. Dezember, nach 100 Tagen Gourmetrestaurant, sind die Mannschaft und Hoteldirektorin Isolde Heinz stolz auf das bisher Erreichte. Dem erst kürzlich veröffentlichten kritischen Restaurantführer GAULT MILLAU 2012 waren die gesamte Leistung ein Achtungszeichen und stolze 14 von insgesamt 20 Punkten wert."Mit dieser Bewertung gehören wir zu den Top 20 des Gault Millau in Mecklenburg-Vorpommern. Das macht uns stolz, aber wir wollen auch noch zulegen in der nächsten Zeit, uns weiter steigern", so der ehrgeizige Pierre Nippkow.

Zitat Gault Millau 2012, Pressemitteilung vom 14.11.2011: "Pierre Nippkow bietet zum berauschenden Ostseeblick des 'Gourmet' in Dierhagen 'moderne Gerichte einer klaren Stilistik wie die Variation von der Taube (rosa Brust unter hauchdünnem Bauchspeckmantel und gebackene Keule) mit Zwiebelelementen'. Pierre Nippkow sucht häufig das Gespräch mit den Gästen, wann immer es seine Zeit erlaubt geht er ins Restaurant und serviert selbst seine ausgefallenen Kreationen. "Im Gespräch mit den Gästen kann man ganz viel erfahren, das ist mir wichtig", betont er immer wieder.

Der Verwendung von frischen Kräutern gehört seine besondere Leidenschaft und auch für Schlehen oder Bucheckern hat er in diesen Tagen Verwendung. Neben der Endfertigungsküche in der 4. Etage kann sein Team auf die großzügige Hauptküche im Erdgeschoss sowie die hauseigene Patisserie zurückgreifen.

Bisher kommen neben den Hotelgästen aus dem Strandhotel Fischland und dem Schwesterhaus Strandhotel Dünenmeer auch erfreulich viele Gäste aus der Umgebung, die die gute Küche und das besondere Ambiente der Location mit dem tollen Ausblick schätzen. Im Gourmetrestaurant OSTSEELOUNGE mit Sommerterrasse sollte man sich Zeit zum Genießen nehmen, bei faszinierendem Naturschauspiel und traumhaften Sonnenuntergängen.

Pierre Nippkow ist hier erstmals selbst der Chef am Herd. Zuvor war er Souschef im Sterne-Restaurant niXe in Binz. Im Strandhotel Fischland will er weiterhin eine moderne Regionalküche auf Feinschmeckerniveau präsentieren. Dabei setzt er auf die Verwendung der zahlreichen frischen Lebensmittel von bester Qualität aus der Umgebung. Am Abend gibt es auf einer wechselnden Karte des Gourmetrestaurants jeweils zwei Menüs mit acht Gängen zur Auswahl. Ein Menü mit fünf Gängen wird als Tagesmenü täglich wechselnd angeboten, wobei die Gäste Menübestandteile auch tauschen und so ihr eigenes Menü kreieren können. Den passenden Wein zu jedem Gericht serviert Restaurantleiterin Stefanie Volz.

FAKTEN:
Sitzplätze: 24
Öffnungszeiten: ganzjährig Mittwoch bis Sonntag ab 18.30 Uhr geöffnet/ Küchenschluss 22 Uhr/ Schließzeit: 10. Januar bis 1. März
Mittags und an den Ruhetagen Montag und Dienstag für private Feiern oder Firmenveranstaltungen geöffnet.

Zu Küchenchef PIERRE NIPPKOW:
Pierre Nippkow, geboren 1983 in Röbel, beendet 1999 seine schulische Bildung mit der mittleren Reife an der Hanseschule Rostock und beginnt eine Ausbildung zum Koch im Steigenberger Hotel Sonne in Rostock, die er 2002 erfolgreich abschließt. Nach seinem Grundwehrdienst bei der Marine, wovon er sechs Monate auf der Fregatte Emden im Auslandseinsatz verbringt, beginnt er seine berufliche Praxis im Restaurant Bernstein im Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf.

In den mehr als fünf Jahren seines Wirkens nimmt er hier sehr früh den neudeutschen und hochkreativen Küchenstil seiner Küchenchefs Ralf Haug und Arjan Mensies an. Durch großen Einsatz und der erlernten Fachkompetenz wurde er 2005 Souschef und übernahm in einer Übergangsphase von etwa drei Monaten die Leitung des Küchenteams.

Neben den Anforderungen der kreativen Gourmetküche, absolvierte er mehrere Weiterbildungen, u.a. 2005 ein 14tägiges Praktikum im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg und legte 2008 die Ausbildereignungsprüfung ab. 2009 zog es ihn nach Binz auf Rügen in das niXe Restaurant.  Dort konnte er als Souschef im Team von Sternekoch Ralf Haug einen großen Beitrag zu den Auszeichnungen des Restaurants leisten. Ende 2009 erhielt die niXe 1 Stern Michelin und 16 Punkte im Gault Millau.

Weitere Informationen:
Strandhotel Fischland GmbH & Co.KG
Ernst-Moritz-Arndt-Strasse 6
18347 Ostseebad Dierhagen Strand

Fon: +49 (0) 38226 / 520
Fax: +49 (0) 38226 / 529 99
Mail: info@strandhotel-ostsee.de">info@strandhotel-ostsee.de

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert