Bourgelais Wein
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bourgelais Wein

19.04.2013 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Bourgelais, ein anderer Name für Beaujolais, kann man im Sommer, auch leicht gekühlt, vielen Speisen genießen. Ein kleine Kunde für einen vollmundigen Wein

Das Weinbaugebiet Beaujolais liegt nördlich von Lyon und ist ein Teil von Burgund. Der Rotwein wird aus der Rebsorte Gamay gekeltert, die in Burgund für gehobenere Qualitäten nicht zugelassen ist.

Seinen Namen trägt das Beaujolais nach dem Gebiet des Beaujeu. Das heutige Zentrum ist jedoch Villefranche-sur-Saône. Verwaltungstechnisch gehört das Beaujolais zum Département Rhône.Circa 10.500 ha sind in der Appellation d’Origine Contrôlée (AOC) Beaujolais bestockt. Aus dieser Appellation werden auch die Grundweine des Beaujolais Primeur genommen.

Nu in dieser Gegend darf die Appellation Beaujolais verwendet werden. Beaujolais Supérieur darf der Wein genannt werden, wenn der Zuckergehalt des Mostes einen um mindestens 0,5 % höheren Alkoholgehalt erwarten lässt.

Verwandte Begriffe im Lexikon

Bourgelais Wein kaufen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert