Italienische Küche: 'Quaranta uno' im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken eröffnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Italienische Küche: 'Quaranta uno' im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken eröffnet

10.04.2013 | Victoria-Jungfrau Collection

Das Victoria-Jungfrau hat am 1. April 2013 sein neues Restaurant "Quaranta uno" eröffnet. Auf der Speisekarte stehen kulinarische Höhenflüge aus Italien. Das "Quaranta uno" mit seinem Gastgeber Daniel Leithner ist im authentisch italienischen sowie familiären Stil gehalten und mit einer exklusiven Vinothek gepaart

Italienisches Restaurant 'Quaranta uno' / Bildquelle: Victoria-Jungfrau Collection
Italienisches Restaurant 'Quaranta uno' / Bildquelle: Victoria-Jungfrau Collection

Während nur acht Wochen wurde das ehemalige Restaurant "la Pastateca" komplett umgebaut. Das "Quaranta uno", in dessen Zentrum das italienische Erlebnis für Augen und Gaumen steht, öffnete am 1. April 2013 seine Türen. Das Restaurant umfasst eine Kapazität von rund 80 Personen, für Anlässe und Feiern bietet sich ein origineller, separierter Raum für bis zu 14 Personen an.

Die detailgetreuen Steinwände, Holztische und Original-Dekorationsstücke aus Italien strahlen eine warme und familiäre Atmosphäre aus. Die Auswahl auf der Speisekarte reicht von den Hausspezialitäten am Antipasti-Buffet, Papardelle Bolognese, Minestrone und Wolfsbarsch über Kalbskotelett bis hin zum klassischen Tiramisù.

Stefan W. Bollhalder, Direktor des Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa, freut sich sehr. "Es war uns ein grosses Anliegen, unsere Gäste durch neue Kreationen in einem gediegenen aber zugleich familiären Ambiente zu überraschen und auf eine kulinarische Reise durch Italien entführen zu dürfen."

Gastgeber und Käse-Sommelier des "Quaranta uno" ist Daniel Leithner, für die Küche ist Tobias Hanne verantwortlich, der auch die Jungfrau Brasserie am Herd leitet. Herr über die exklusive und originelle Vinothek ist Sommelier Angelo de Raimondo. Der Italiener ist neu im Victoria-Jungfrau tätig und sorgt für ein südländisches Flair und eine kompetente Weinbegleitung. Die Vinothek mit ihrem beeindruckenden Sortiment von rund 150 italienischen Weinsorten und rund 1500 Flaschen, lädt auch zum Verweilen und Degustieren ein und bietet passende Geschenkideen für den besonderen Anlass.

Das "Quaranta uno" sowie die Vinothek sind täglich von 09.00h bis 23.00h geöffnet. Reservationen können per Telefon unter 033 828 26 02, auf der Homepage oder über das App des Victoria-Jungfrau vorgenommen werden.

Die Eröffnung des "Quaranta uno" war zugleich Startschuss für einige tolle Aktionen und Vorteile. Gäste erhalten zum Beispiel die Chance, ihr Lieblingsrezept auf der Menu-Karte vom "Quaranta uno" zu verewigen. Eine hochkarätige Jury wählt unter den Einreichungen die besten und kreativsten Vorschläge aus.

Tipps


Bei jedem Besuch können die Gäste des "Quaranta uno" mit der neu lancierten Sammelkarte Punkte verdienen. Als Prämie winkt eine Übernachtung in der Tower-Suite. Weiter dürfen sich alle Gäste freuen, die ihren 41. Geburtstag im "Quaranta uno" feiern, denn ein leckerer Geburtstagskuchen wird ihnen offeriert.

Andere Presseberichte