Restaurant Herzblut St. Pauli kocht im JesusCenter
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Restaurant Herzblut St. Pauli kocht im JesusCenter

26.09.2013 | Gastro Consulting
Ungewöhnliche Aktion der Küchencrew des Sankt Pauli Lokals
*
*
Hamburg, September 2013. Seit fast 30 Jahren ist das Café Augenblicke, eine Einrichtung des JesusCenter e.V., Anlaufstation für Jugendliche, Drogenabhängige, Wohnungslose und Anwohner des Schanzenviertels. Hier liegen die Wurzeln des Mottos des eingetragenen Vereins: "Begegnen, Beraten, Betreuen". Von Montag bis Freitag kann dort kostengünstig gegessen werden und normalerweise sorgt Pastor Samuel Odame in der Küche des Café Augenblicke (nicht nur) für das leibliche Wohl.

Aus familiären Gründen wird Odame als Familienoberhaupt vom 16. September bis 25. Oktober in sein Heimatland Ghana reisen. Für die Verantwortlichen ergab sich daraus die Frage, wie die Küche des Café Augenblicke über diesen Zeitraum organisiert werden könne. Aufgrund der langjährigen Beziehungen zum Herzblut St. Pauli - einem Gastronomiekonzept der Gastro Consulting SKM GmbH - wurde auch Geschäftsführer Dirk Kreuzer in diese Fragestellung miteinbezogen.

Kreuzer erklärt: "Ich habe meinem Team von der Situation des JesusCenter berichtet und spontan hat sich die gesamte Herzblut - Küchencrew dazu bereit erklärt, in ihrer Freizeit jeweils dienstags über den ganzen Zeitraum der Abwesenheit von Pastor Samual Odame im Cafe Augenblicke zu kochen. Dabei wird die Aufgabe jeden Dienstag ein anderer Koch unserer Mannschaft übernehmen."

Durch die Lebensmittelspenden und den freiwilligen Einsatz der Helfer aus dem Herzblut bleibt somit die Verpflegung der bedürftigen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gewährleistet. Den Anfang machten am 24. September 2013 Herzblut Küchenchef Michael Krappe und Koch & Ausbilder Oliver Ziegler. 

Auf die Frage nach den Gründen für die enorme Hilfsbereitschaft und den freiwilligen Einsatz seines Teams antwortet Kreuzer spontan: "Wir haben es geschafft, die Menschen zusammen zu bringen, die das Herzblut St. Pauli zu dem gemacht haben, was es heute ist: ein Ort, an dem zufriedene Mitarbeiter den Traum von Gastlichkeit leben, wie wir ihn uns alle wünschen. Ein Platz der Herzlichkeit, der Freundschaft, der Kameradschaft und des Lichts. Und durch unsere Hilfe für das Jesus Center können wir ein ganz klein bisschen davon zurückgeben: an die Menschen, die unsere Hilfe brauchen".

* v.l.n.r. Holger Mütze (Leiter JesusCenter), Oliver Ziegler (Koch & Ausbilder Herzblut St. Pauli), Anke Beceral (Leiterin Café Augenblicke im JesusCenter), Dirk Kreuzer (Geschäftsführer Herzblut St. Pauli), Samuel Odame (Küchenchef Café Augenblicke) und Michael Krappe (Küchenchef Herzblut St. Pauli). / Bildquelle: Gastro Consulting SKM GmbH

Links

Andere Presseberichte