Gourmet Restaurant Düsseldorf: „Lido” mit neuem Terrassenkonzept
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gourmet Restaurant Düsseldorf: „Lido” mit neuem Terrassenkonzept

28.05.2014 | Jörg Schwarz PR, Journalismus & Lyrik

Genießen wie Gott in Frankreich: Frischer Bonito vom Grill, ein Glas perfekt gekühlter Chardonnay, dazu ein traumhafter Blick über den Rhein — zum Start der Terrassensaison bringt Lido-Restaurantleiter Thomas Mede (33 Jahre) französisches „savoir vivre” und mediterranes Flair in den Düsseldorfer Medienhafen

Terrasse des
Terrasse des "Lido", Bildquellen Jörg Schwarz PR, Journalismus & Lyrik
v.l.n.r.: Florian Ohlmann, Angela Wadenpohl, Schlagzeuger Marcel Mader, Thomas Mede
v.l.n.r.: Florian Ohlmann, Angela Wadenpohl, Schlagzeuger Marcel Mader, Thomas Mede

Neben einem perfekten Service und einer angenehmen Stimmung bietet das „Lido” vor allem eines: Französisch inspirierte Spitzenküche, eine exquisite Getränkeauswahl, Grillkarte, Live-Musik, Lunch mit traumhaften Blick und mediterranem Feeling sowie die Gelegenheit zum Lümmeln und Loungen in maritimer Atmosphäre. „Unser Credo lautet: Mit allen Sinnen genießen”, betont Thomas Mede, der das „Lido” seit 2012 leitet, und er fügt hinzu: „Wir haben um das zu erreichen unsere Terrassenkultur noch einmal verbessert: u.a. einen neuen Grill installiert sowie Beleuchtung und Sitzkomfort optimiert.” 

Zu dem optimierten Angebot gehört auch Live-Musik: Samstags (ab dem 31. Mai) wird die Düsseldorfer Sängerin Angela Julie Wadenpohl mit ihrer Band Lipstick & Ties” live auf der Terrasse auftreten und einen musikalischen Cocktail aus Pop, Swing und Bossa Nova  servieren. Live-Musik, ein spektakulärer Blick auf den Medienhafen, vor allem aber die französisch inspirierte Gourmet-Küche charakterisieren das Lido.

Dementsprechend erklärt Küchenchef Florian Ohlmann zu seinem Gourmet Restaurant: „Langfristig wollen wir einen Michelin-Stern!” Ein hoher Anspruch, den der ehemalige élève der Pariser Kochlegende Alain Ducasse an sich und seine Mitstreiter stellt. Doch wer einmal seine Wachtelbrust mit Pecanüssen oder die in Bärlauch konfierten Seeteufelbäckchen kosten durfte, weiß: Florian Ohlmann versteht sein Handwerk! Nicht umsonst wurde er kürzlich von den Lesern des Restaurantführers „Düsseldorf geht aus” zum „Koch des Jahres” gekürt und ist ab Juli 2014 neues Mitglied der Confrérie de la Chaine des Rotisseurs.
 
Die Lido-Terrasse ist täglich ab 12 Uhr geöffnet.

  • Business Lunch:              12 Uhr bis 14 Uhr (kurze Wartezeiten sind garantiert)
  • Kaffee, Kuchen und Eis: 14 Uhr bis 16 Uhr (alles aus hauseigener Patisserie)
  • Dinner:                            18 Uhr bis 22 Uhr
  • Geöffnet bis 1 Uhr nachts


Das „Lido”, ein puristisch gestalteter Glaskubus mit Aussicht auf den Düsseldorfer Medienhafen, steht für eine sehr hochwertige Gourmetküche mit saisonalen Produkten. Das Konzept: Ein Restaurant mit Lounge, in dem sich traditionelle Stilelemente elegant und unbeschwert mit zeitgemäßer französischer Esskultur vereinen.

In der Lido Lounge wird die Renaissance der Barkultur gefeiert. So können die Gäste zum Beispiel aus mehr als 40  verschiedenen Whisky- und Ginsorten ihren Drink auswählen oder erlesene Cocktails genießen.

Lido Gastronomie GmbH & CO. KG
Am Handelshafen 15
40221 Düsseldorf

Vertreten durch: Herrn Robertino Wild

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 211 15768730
Telefax: +49 (0) 211 15768733
E-Mail: genuss@lido1960.de">genuss@lido1960.de
www.lido1960.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert