Gin-Bar STOLLEN 1930 und Hubertus Stube gekürt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gin-Bar STOLLEN 1930 und Hubertus Stube gekürt

26.10.2017 | ziererCOMMUNICATIONS GmbH

Im Rahmen des Vienna Bar & Spirits Festivals 2017 und Bar & Spirits Guide 2018 verleiht das österreichische Wein- und Gourmet-Journal Falstaff besondere Auszeichnungen: In dem Guide werden die 550 besten Bars aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, 470 Spirituosen und 50 Craft Beers präsentiert. Mit dabei die Gin-Bar STOLLEN 1930 in Kufstein und das 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof in Neustift im Stubaital

Jagdhof Genuss-Gondel im Winter / Bildquelle: Huber Fotografie
Jagdhof Genuss-Gondel im Winter / Bildquelle: Huber Fotografie

Gin-Bar STOLLEN 1930

Mit 93 Punkten ernennt der Falstaff die Speak-Easy-Bar — direkt unter der Festung Kufstein und Teil des bekannten Traditionsgastbetriebs Auracher Löchl — zu einer der besten Bars Österreichs.

Bereits jetzt punktet der STOLLEN 1930 mit knapp 900 verschiedenen Gin-Sorten — und damit der weltweit größten Gin-Sammlung. 2015 kam die Kufsteiner Gin-Bar mit damals „nur” 527 Sorten ins Guinnessbuch der Rekorde. Die Gin-Bar STOLLEN 1930 inmitten der historischen Altstadt von Kufstein ist eine moderne Speak Easy-Bar mit dem Flair der 30er Jahre.

Das kleine Kellergewölbe befindet sich 90 Meter tief im Felsstollen direkt unter der Festung Kufstein und ist Teil des bekannten Auracher Löchl, einem der ältesten Weinhäuser Österreichs. Die Drinks von Stollen-Initiator Richard Hirschhuber und seinem Team reichen von Klassikern bis zu aktuellen Neuheiten und Raritäten in der Bar-Szene. Vor allem Gin-Liebhaber kommen bei der großen Auswahl an Cocktails und Longdrinks auf ihre Kosten. 

5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof, Neustift Stubaital

Das Gourmetrestaurant „Hubertus Stube” im 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof — mit dem kleinsten Gondel-Restaurant Tirols — kürt der Falstaff zu einem der „Best of Restaurants”  im Guide Österreich. Im vom Falstaff mit „drei Gabeln” ausgezeichneten Gourmetrestaurant „Hubertus Stube” im SPA-HOTEL Jagdhof werden täglich sechs- und achtgängige Degustationsmenü in kreativem, neuösterreichischem Küchenstil serviert:

Das Gourmetrestaurant unter Küchenchef Boris Meyer liefert Gaumenfreuden aus überwiegend regionaler Produktion: Über 1 Million Liter Milch von Kühen aus der Region und 170.000 Kilogramm Fleisch und Wurstwaren wurden bereits im 5-Sterne SPA-HOTEL Jagdhof gereicht. Das Restaurant weist außerdem zwei Hauben (15 Punkte) von Gault Millau auf.

Spitzenbewertungen, 19 von 20 Punkten, erhielt ebenfalls der hauseigene Weinkeller, der zu den besten Österreichs zählt: Dort lagern heute rund 20.000 Flaschen auf 1.100 Positionen darunter erlesene Raritäten aus dem Bordeaux und dem Burgund sowie umfangreiche Sammlungen von Romanée-Conti- und Château Mouton-Rothschild-Weinen, zwei der renommiertesten Weingüter der Welt.

Ein weiteres kulinarisches Highlight im Jagdhof: Die Genuss-Gondel für bis zu fünf Personen auf der Panorama-Terrasse ist das kleinste Gondel-Gourmet-Restaurant Tirols. Mit Blick auf den Stubaier Gletscher werden ausschließlich verschiedene Fondue-Kreationen, begleitet von exquisiten Weinen serviert. Die ehemalige Ski-Gondel aus Fichten-Altholz wurde in über 120 Arbeitsstunden zu einer gemütlichen Mini-Tiroler-Stube umgebaut.

Das 5-Sterne-SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital in Österreich bietet 70 Gästezimmer und Suiten (bis zu 115 m²) in traditionellem Tiroler Stil. Mit 3.000 m² bietet das jSPA eine einmalige Bade-, Relax- und Saunawelt mit einem vielfältigen Anwendungsangebot an Wirkstoff- und Naturkosmetik sowie mit neuem, exklusivem SPA-CHALET, das ultimativen Luxus gepaart mit authentischem Design, absoluter Privatsphäre und atemberaubendem Gletscherblick bietet. Das Ski- und Wandergebiet Stubaier Gletscher und der 5.000 m² große Naturgarten des Hotels laden zu unterschiedlichsten Sportaktivitäten in sagenhafter Naturkulisse ein.

Pünktlich zur kalten Jahreszeit verrät der STOLLEN 1930-Barchef einen der außergewöhnlichen Gin-Cocktails zum Nachmixen:

Der Gin Cocktail 'Winter Magic'

Winterzauber nach dem ersten Schluck: mit hausgemachtem Cardamom Gin, Zirbenzauber, Apfelsirup, frischem Zitronensaft und frischem Rosmarin.

  • 4cl Cardamom Gin
  • 2cl Zirbenzauber
  • 1cl Apfelsirup
  • 2cl frischer Saft einer Zitrone 
  • frischer Rosmarin 

Für den Cardamom Gin ca. 10-12 Kardamomkapseln in 500 ml klassischen Wacholder Gin einlegen und ca. eine Woche ziehen lassen, bis die gewünschte Geschmacks-Intensität erreicht ist. Kardamom-Kapseln vor dem Mixen entfernen.

Alle Zutaten in den Shaker geben, schütteln und in ein Glas füllen. Mit einer Limettenscheibe, Oliven und Rosmarin dekorieren. Der Selfmade-Gin kann auch im STOLLEN 1930 gekauft werden.

Links

Andere Presseberichte