Das Gourmetlokal Da Vittorio St. Moritz geht in die nächste Runde
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Das Gourmetlokal Da Vittorio St. Moritz geht in die nächste Runde

18.09.2018 | Tschuggen Hotel Group

Am 7. Dezember 2018 startet das Carlton Hotel in St. Moritz in die Wintersaison. Als neuer Chef de Cuisine prägt der erfahrene Italiener Graziano Caccioppoli künftig die frische und authentische Küchenlinie des Restaurants "Romanoff" und der "Carlton Lobby & Bar". Ausserdem führen die Brüder Enrico und Roberto Cerea das mehrfach prämierte Gourmetlokal "Da Vittorio St. Moritz" im Parterre des Hauses in die siebte Saison

«Es ist mir eine Ehre, den kulinarischen Spirit des Hauses fortzusetzen und meinen internationalen Touch mit der Schweizer Küche zu verbinden», so der neue Chef de Cuisine im Carlton St. Moritz Graziano Caccioppoli / Bildquelle: Tschuggen Hotel Group
«Es ist mir eine Ehre, den kulinarischen Spirit des Hauses fortzusetzen und meinen internationalen Touch mit der Schweizer Küche zu verbinden», so der neue Chef de Cuisine im Carlton St. Moritz Graziano Caccioppoli / Bildquelle: Tschuggen Hotel Group

Rechtzeitig zum Start der Wintersaison übernimmt Graziano Caccioppoli die kulinarische Leitung im Carlton Hotel St. Moritz. Als neuer Küchenchef verwöhnt der 32-Jährige die Gäste künftig im Restaurant "Romanoff" mit authentischer Schweizer Küche und internationalen Klassikern auf hohem Niveau. Zudem verantwortet er die Umsetzung und Weiterentwicklung des Speisekonzepts in der "Carlton Bar & Lobby". Caccioppoli bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit: Er war bereits für führende Hotels und namhafte Restaurants in seiner Heimat sowie im Ausland tätig, unter anderem für das "Ritz Carlton" in Kyoto oder die Nobelresidenz "One Table" in Bulgarien.

Zuletzt wurden seine Kochkünste im "Capo de Gala" an der Amalfiküste mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Caccioppoli wird auch kommenden Sommer für das italienische Fünfsternehotel tätig sein, während er im Winter das Küchenteam des Carlton Hotel in St. Moritz anführt. "Es ist mir eine Ehre, den kulinarischen Spirit des Hauses fortzusetzen und meinen internationalen Touch mit der Schweizer Küche zu verbinden", so der neue Chef de Cuisine.

Vertragsverlängerung für "Da Vittorio - St. Moritz"

Neben Caccioppoli sorgen zwei weitere Spitzenköche für das leibliche Wohl der Gäste: Enrico und Roberto Cerea haben ihren Vertrag mit dem Carlton Hotel um zwei weitere Jahre verlängert. Damit führen die Brüder das mit einem Michelin-Stern und 18 GaultMillau Punkten ausgezeichnete "Da Vittorio - St. Moritz" bereits in die siebte Saison. Beim Haute-Cuisine-Lokal im Parterre des Luxushotels handelt es sich um eine Dépandance des "Da Vittorio" in Brusaporto.

Das Restaurant auf dem italienischen Landgut der Familie ist mit drei Michelin-Sternen prämiert und gehört gemäss "La Liste" 2018 zu den besten der Welt. "Die Küche der Cereas ist eine absolute Bereicherung für uns und das gesamte Engadin", so Direktor Philippe Clarinval, der das Carlton Hotel St. Moritz seit September 2017 führt. "Ich freue mich, unseren Gästen auch diesen Winter ein einzigartiges kulinarisches Gesamterlebnis bieten zu können."

Links

Andere Presseberichte