Gelungene Rezeptidee: Valess Junior Safari Kids Menü
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gelungene Rezeptidee: Valess Junior Safari Kids Menü

20.02.2014 | Medienbüro Mendack
Valess Junior Safari bringt fleischfreien Genuss und wichtige Nährstoffe auf den Kinderteller - und auch der Spaß beim Essen kommt nicht zu kurz
Junior Safari Kids Menü / Bildquelle: Valess
Junior Safari Kids Menü / Bildquelle: Valess
Heilbronn, 18. Februar 2014: Eine ausgewogene und reichhaltige Ernährung ist gerade für Kinder besonders wichtig. Um eine solche zu gewährleisten, muss nicht unbedingt Fleisch auf dem Speiseplan stehen - ganz im Gegenteil. Valess Junior Safari aus dem Hause Friesland Campina Foodservice kommt dem Wunsch der Eltern nach einer ausgewogenen Mahlzeit für ihre Kinder nach.

Auch der Spaß beim Essen ist für die Kleinen garantiert: Die fleischfreien Milch-Nuggets in Form von Löwen, Nashörnern, Elefanten und Nilpferden enthalten Milcheiweiß, Calcium sowie Ballaststoffe. Dank der saftigen Konsistenz und der knusprigen Panade kommt auch das Geschmackserlebnis nicht zu kurz.

Dank der guten Portionierbarkeit und der einfachen Zubereitung wird Valess Junior Safari zudem den Bedürfnissen einer modernen und effizienten Küche gerecht. Der Rezepttipp beweist, wie leicht Valess Junior Safari fleischfreie Abwechslung und Geschmack auf den Teller bringt.   

Rezept "Valess Junior Safari Kids Menu"
Für die Zubereitung von 10 Portionen 1,2 kg Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Die Kartoffelspalten mit 50 g Debic Braten & Backen, Salz sowie Paprikapulver mischen, auf ein Blech geben und im vorgeheizten Kombidämpfer bei 180° C Heißluft etwa 25 Minuten goldbraun backen. 800 g Valess Junior Safari (ca. 40 Stück) auf ein weiteres Blech geben und die letzten 14 Minuten mitbacken.

150 g gewürfelte Äpfel und 150 g gehackte Zwiebeln in 20 g Debic Braten & Backen anbraten, mit 50 g braunem Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. 300 g passierte Tomaten, 50 ml Weißweinessig und 100 ml Wasser zur Apfel-Zwiebel-Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Piment und Muskat abschmecken und sämig einkochen lassen. Danach alles pürieren und fertig ist der hausgemachte Ketchup.

Valess Junior Safari mit den fertigen Kartoffelspalten und dem würzigen Ketchup anrichten sowie mit einem Glas Saftschorle (z.B. aus Orangen- oder Traubensaft) servieren. Als Nachtisch dient eine Portion aufgeschnittenes, saisonales Obst.

Links

Andere Presseberichte