Debic-Rezept: Herzhaftes BBQ-Brötchen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Debic-Rezept: Herzhaftes BBQ-Brötchen

12.06.2014 | Medienbüro Mendack

Auch wenn der Grill mal aus bleibt - auf rauchige BBQ-Aromen muss niemand verzichten. Das deftige BBQ-Brötchen gelingt mit Debic Backen & Streichen garantiert immer

Herzhaftes BBQ Bröttchen, Bildquelle Debic
Herzhaftes BBQ Bröttchen, Bildquelle Debic

Heilbronn, Juni 2014: Eine Kombination aus saftigem Burger und sommerlichrauchigen Grillaromen - das bietet das pikante BBQ-Brötchen. Debic Backen & Streichen dient bei der Zubereitung des deftigen Snacks nicht nur als leicht zu verstreichender Butterersatz. Auch zum Anbraten eignet sich das Premium- Produkt hervorragend, denn das Bratgut erhält schnell eine appetitliche, goldgelbe Farbe, ohne anzubrennen.

Rezept Herzhaftes BBQ-Brötchen

Für die Zubereitung von 10 herzhaften BBQ-Brötchen aus 80 g Honig, 100 g gewürfelten Zwiebeln, 200 g Tomatenketchup, 10 g geräuchertem Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer eine würzige BBQ Sauce herstellen.

Dazu alle Zutaten in einem Topf kurz aufkochen lassen und ca. 10 Minuten sämig einkochen lassen. Für knusprige Röstzwiebeln 200g Zwiebelringe in 50 g Debic Braten & Backen goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Frikadellen 1 kg Rinderhackfleisch mit 20 g mittelscharfem Senf, Salz und Pfeffer vermischen und daraus 10 flache Patties formen. Diese in 50 g Debic Braten & Backen in einer Pfanne oder auf der Grillplatte von beiden Seiten etwa 5 Minuten anbraten.

10 krosse Sesambrötchen aufschneiden und jede Seite mit Debic Backen & Streichen bestreichen. 200 g Frühstücksspeck in Scheiben knusprig braten. Die untere Brötchenhälfte mit der Frikadelle, Speckstreifen, Röstzwiebeln, BBQ Sauce und evtl. einer Scheibe Emmentaler belegen. Die obere Hälfte auflegen und das fertige BBQ-Brötchen servieren. Die Zubereitungszeit beträgt etwa 30 Minuten.

Weitere Informationen: www.debic.com

Über Debic

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert