Rezeptidee von Debic: Minz Mousse au Chocolat
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Rezeptidee von Debic: Minz Mousse au Chocolat

23.07.2015 | Medienbüro Mendack

Mit luftiger Debic Mousse au Chocalat und dem Aroma von frischer Pfefferminze gelingt eine frische Dessertvariante für den Sommer

Minz Mousse au Chocolat / Bildquelle: Debic
Minz Mousse au Chocolat / Bildquelle: Debic

Köln, im Juli 2015: Die bekannte Premium-Basis Debic Mousse au Chocolat von FrieslandCampina Foodservice überzeugt mit echter Belgischer Schokolade und ist vielseitig kombinierbar. Der Dessert-Klassiker in der 1 l-Flasche mit hygienischem Drehverschluss ist schnell und unkompliziert aufgeschlagen und lässt sich je nach Kreativität des Profi-Gastronoms verfeinern.

Durch das Aufschlagen wird aus 1 l Dessertbasis ein Volumen von 2 l erzeugt - dies garantiert eine hohe Kalkulationssicherheit und mehr Umsatz im Dessertverkauf. Die Mousse au Chocolat punktet zudem mit einer hohen Standfestigkeit, Zeiter-sparnis und einem Geschmack wie hausgemacht. Dessertrezepte mit dieser Basis sind ideal zur Vorbereitung größerer Veranstaltungen im Restaurant oder im Catering-Bereich.

Bei dem Rezept "Minz Mousse au Chocolat" runden frische Minze und Pfefferminzöl den schokoladig-vollmundigen Geschmack ab.

Das Rezept: Minz Mousse au Chocolat

Für die Zubereitung von 10 Portionen 1 l Debic Mousse au Chocolat aufschlagen. 6-8 Tropfen Pfefferminzöl und 1-3 EL Kakaopulver vorsichtig unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und in Gläser dressieren. Mit je einem Schokoladentäfelchen und frischer Minze garniert servieren. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 20 Minuten.

Direktlink zum Rezept

Links

Andere Presseberichte