Vegetarische Rezeptidee für die Oktoberfestzeit von Valess
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Vegetarische Rezeptidee für die Oktoberfestzeit von Valess

19.09.2015 | Medienbüro Mendack

Valess Schnitzel mit Malzbier-Sahnesauce, Rotkohl und Klößen

Schnitzel mit Malzbiersauce / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / Valess
Schnitzel mit Malzbiersauce / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / Valess

Köln, im September: Die saftigen Valess Schnitzel aus dem Besten der Milch sorgen für Abwechslung im vegetarischen Menüplan. Denn die Zahl der Vegetarier und Flexitarier, die ihren Fleischkonsum von Zeit zu Zeit einschränken möchten, wächst kontinuierlich. Die Valess Schnitzel überzeugen mit herzhaftem Biss, knuspriger Panade und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in der Profi-Gastronomie. In Kombination mit verschiedenen Beilagen und Saucen lassen sich kreative, vegetarische Rezeptideen schnell und einfach umsetzen.

Das Rezept: Valess Schnitzel mit Malzbier-Sahnesauce, Rotkohl und Klößen

Für die Zubereitung von 10 Portionen 100 g Zwiebeln in Debic Braten & Backen goldbraun anbraten. Mit 400 ml Malzbier ablöschen und einreduzieren. 150 ml Debic Culinaire Original angießen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. 20 gefrorene Valess Schnitzel (à 75 g) im vorgeheizten Kombi-dämpfer bei 200 °C ca. 10-15 Minuten goldgelb backen. 1,5 kg Rotkohl und 20 Kartoffelklöße (à 40 g) garen. Die Schnitzel zusammen mit fertigem Rotkohl und gekochten Klößen auf warmen Tellern anrichten, mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und mit Malzbier-Sahnesauce nappiert servieren. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 45 Minuten.

Tipp: Die Sauce lässt sich je nach Gusto variieren. So kann man auch eine Senf-Morchel-,  oder Pfefferrahmsauce herstellen. Die Beilagen werden entsprechend angepasst.

Direktlink zum Rezept: www.valess-foodservice.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert