Knusprig-süßer Dessertgenuss von Debic
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Knusprig-süßer Dessertgenuss von Debic

17.05.2017 | Medienbüro Mendack

Köln, im Mai 2017: Ein sahniges, vollmundiges Parfait und eine fruchtige Komposition aus Rhabarber und Erdbeeren bilden die Grundlage für ein neues Debic Geschmackserlebnis. Mit der flüssigen, frischen 1-l-Dessertbasis Debic Parfait gelingt das neue Rezept "Sesamkrokantparfait mit Rhabarber-Erdbeer-Ragout" garantiert

Sesamkrokantparfait mit Rhabarber-Erdbeer-Ragout / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / Debic
Sesamkrokantparfait mit Rhabarber-Erdbeer-Ragout / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice / Debic

Die Dessertbasis ist in vier einfachen Schritten servierfertig: Aufschlagen, individuell aromatisieren, portioniert durchfrieren und anrichten. Sie ist vielseitig einsetzbar, z.B. bei größeren Events wie Banketten oder in der gehobenen Gastronomie als Dessert-Spezialität. 

Unzählige Variationsmöglichkeiten lassen der Kreativität des Profi-Anwenders freien Lauf, denn die Dessertbasis kann nach Belieben mit weiteren Zutaten wie Alkohol und Früchten verfeinert werden. Zudem besticht die cremige Basis mit einer gleichbleibend exzellenten Qualität, hoher Produktsicherheit und einem vollen, sahnigen Geschmack.

Das Rezept: Sesamkrokantparfait mit Rhabarber-Erdbeer-Ragout

  1. Für die Zubereitung von 10 Portionen zunächst 50 g Zucker mit dem Saft einer halben Zitrone karamellisieren, 50 g weißen Sesam dazugeben und das Ganze 2 Minuten rühren. Das Karamell sofort dünn ausrollen. Die Hälfte der erkalteten Masse hacken und den Rest für die Garnitur in Stücke brechen.
  2. 300 ml Debic Parfait mit 15 g frisch geriebenen Ingwer und 4 cl Cointreau mischen und ca. 7 Minuten aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den gehackten Krokant unterziehen und in eine Form geben.
  3. Aus 150 g Zucker und 150 ml Wasser Läuterzucker kochen, dann das Mark von 1 Vanilleschote dazugeben. 3 Stangen Rhabarber schälen und in Stücke schneiden, mit 100 g tiefgekühlten Erdbeeren und dem Läuterzucker 15 bis 20 Minuten im Backofen bei ca. 180° C garen. Das Ragout auf Eiswasser abkühlen, die Tiefkühl-Erdbeeren aussortieren und durch 150 g frische Erdbeeren ersetzen.
  4. Das Parfait stürzen und mit dem Ragout auf dem Teller anrichten. Zum Schluss alles mit Krokant und etwas Zitronenmelisse garniert servieren.

Die Zubereitungszeit beträgt ca. 40 Minuten. Der durchschnittliche Wareneinsatz dieses Rezepts liegt pro Portion inklusive Garnitur bei ca. 1,85 Euro.

Direktlink zum Rezept: http://www.debic.com/de/sesamkrokantparfait

Links

Andere Presseberichte