Gegrillte Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gegrillte Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise

08.07.2018 | Medienbüro Mendack

Liebhaber der mediterranen Küche werden von der neuen Rezept-Variante der Premiummarke Debic aus dem Hause FrieslandCampina Foodservice begeistert sein

Gegrillte Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise / Bildquelle: Royal FrieslandCampina N.V.
Gegrillte Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise / Bildquelle: Royal FrieslandCampina N.V.

Die Culinary Advisors von Debic haben für Profiköche eine neue, moderne Version eines italienischen Klassikers kreiert: Die gegrillte Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise sorgt diesen Sommer für südländische Genussmomente auf Speisenkarten oder Catering-Buffets. Debic ist bei Profi-Anwendern bekannt für seinen hohen Nutzwert in der Küche und eine schnelle und einfache Verwendung. Bei der Zubereitung der gegrillten Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise kommen Debic Culinaire Original 20 % und Debic Braten und Backen zum Einsatz.

Die Debic Culinaire Original 20 % überzeugt mit einem natürlichen Sahnegeschmack, ist gefrier- und taustabil, gerinnt nicht und flockt nicht aus. Die neue, handliche Flasche mit festem Grip garantiert zudem eine praktische Lagerung in der Kühlung. Debic Braten und Backen ist so gut wie Butter und so praktisch wie Öl: Es enthält 20 % geklärte Butter und überzeugt mit einer traditionellen, feinen Butternote und -färbung. Es ist hitzebeständig und etwa beim Braten sehr spritzarm.

Das Rezept: "Gegrillte Piccata vom Kalb mit Stracciatella-Hollandaise"

1) Für die Zubereitung von 10 Portionen 1.500 g Kalbspiccata rosa grillen, auf beiden Seiten würzen und in Scheiben schneiden.

2)Für die Zubereitung der Stracciatella-Hollandaise zunächst 100 ml Debic Culinaire Original 20 % und 100 ml Weißwein um die Hälfte reduzieren.
200 g Eigelb hinzufügen und vorsichtig erhitzen. Mit 500 g Butter emulgieren und 20 ml Zitronensaft sowie 65 g gehackte Oliven hinzugeben. Mit 5 g Salz abschmecken.

3) Für die Zubereitung der mediterranen Gemüsepasta 400 g rote und 400 g gelbe Paprika von außen grillen und in einem Plastikbeutel abkühlen lassen. Die Paprika häuten und in die gewünschte Form schneiden. 500 g Nudeln in gesalzenem Wasser al dente kochen. 500 g Zucchini in die gewünschte Form schneiden und in 50 g Debic Braten und Backen kurz anschwitzen bis diese ebenfalls al dente gegart sind.

4) Gemüsepasta mit der gegrillten Piccata auf einem Teller arrangieren und mit Stracciatella-Hollandaise übergießen.

Andere Presseberichte