Hotelbrand in Altenberg war offenbar Brandstiftung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelbrand in Altenberg war offenbar Brandstiftung

13.03.2006 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Das Feuer in einem Altenberger Hotel ist wahrscheinlich absichtlich gelegt worden.

Wie das MDR-FERNSEHEN berichtete, fand die Polizei Brandbeschleuniger. Die Küche des Hotels in der Erzgebirgsstadt war mit Hakenkreuzen beeschmiert. Durch das Feuer wurden der Saal und die Gaststätte des Hauses vollständig zerstört. Alle Gäste konnten gerettet werden. Zwei Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Im Februar hatte es in dem Hotel schon einmal gebrannt. Redaktion hotelier.de

Links

Andere Presseberichte