Vorsteuerabzug aus Rechnungen sichern!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Vorsteuerabzug aus Rechnungen sichern!

28.04.2012 | Hotelier.de
Vorsteuerabzug: Prüfen Sie nicht nur die Lieferantenadresse, sondern alle anderen wichtigen Daten. Wir haben sie gelistet
Das Finanzamt erstattet die Umsatzsteuer aus Rechnungen nur, wenn alle vorgeschriebenen Angaben darin aufgeführt sind - das ist bekannt. Das genügt aber nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs nicht. Zumindest die Rechnungsanschrift muss auch korrekt sein. Das gilt nicht nur, wenn der Rechnungsaussteller eine GmbH ist, sondern generell für alle Unternehmen.

Es gehört nach Ansicht der Finanzrichter zu Ihren Pflichten als Rechnungsempfänger, bei Zweifeln die angegebene Adresse zu prüfen und Rechnungen mit einer falschen Adresse zurückzuweisen. Stellt sich nämlich heraus, dass eine Rechnungsadresse nicht korrekt ist, versagt das Finanzamt die Steuererstattung (Bundesfinanzhof, 6.12.2007, Aktenzeichen:V R 61/05).

Alle wichtigen Daten, die Sie prüfen müssen, finden Sie in dem Online Lexikon Eintrag

HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

Telefon: 04161 969700
wa@hotelier.de">wa@hotelier.de

Links

Andere Presseberichte