Miele feiert den 80. Geburtstag seines Geschirrspülers mit Jubiläumsmodellen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Miele Juniläum feiert den 80. Geburtstag seines Geschirrspülers

23.04.2009 | Miele & Cie. KG

EcoLine und EcoComfort spülen effektiv und sparsam

Die Jubiläums-Sondermodelle EcoLine und EcoComfort, mit denen Miele den 80. Geburtstag seines Geschirrspülers feiert, punkten mit einem hochwertigen Ausstattungspaket, das die Modelle zu Spar-Spülern macht.

Beide Geräte bieten Platz für 14 Maßgedecke, benötigen zum Spülen der umgerechnet 162 Teile lediglich zehn Liter Wasser und verbrauchen dabei nur 0,95 kWh Strom. Bei Anschluss an Warmwasser werden sogar Werte ab 0,6 kWh erzielt. Die Ausführungen gibt es in der normal hohen Variante und als sogenannte XXL-Modelle mit größerem Innenraum für beispielsweise größere Teller.

Neben möglichst geringen Verbrauchswerten ist für Miele auch die Reinigung und Trocknung ein wesentlicher Faktor, denen die Geräte entsprechen müssen. Die Geschirrspülmaschinen des Herstellers erfüllen daher auch alle Kriterien für die dreifache A-Klassifizierung. Die Jubiläums-Modelle EcoLine und EcoComfort zeigen ihre Stärken beim geringen Wasser- und Energieverbrauch vor allen Dingen aufgrund der innovativen Wechselspültechnik, die zusammen mit der elektronisch kontrollierten Wassermenge der Grund für die geringen Verbrauchswerte ist.

Ein wichtiges Merkmal aller Miele-Geschirrspüler - und somit auch der Jubiläumsmodelle - ist die Möglichkeit, diese an Warmwasser anschließen zu können. Hierdurch lassen sich die Energieverbrauchswerte deutlich reduzieren und erreichen Werte ab 0,6 kWh Strom — für 14 Maßgedecke bei einem Verbrauch von zehn Liter Wasser.

Geringer Wasserverbrauch, niedrige Wasser- und Stromkosten, hohe Energieeffizienz, kurze Laufzeiten und Umweltschonung zeichnen die Jubiläumsmodelle aus. Doch das ist selbstverständlich nicht alles, denn zahlreiche Programme sorgen dafür, dass das Geschirr schonend gespült wird. Ein Beispiel ist das Ausstattungsmerkmal Perfect GlassCare, denn Glas reagiert empfindlich auf zu weiches Wasser. Deshalb hat dieses Programm eine intelligente Wasserhärte-Steuerung, die dafür sorgt, dass das Spülwasser immer eine optimale Härte hat.

Die vollelektronische Steuerung und der Einsatz von Sensortechnik ermöglichen zahlreiche Programme, wie beispielsweise Automatic oder EnergieSpar. Funktionen wie „Turbo” für eine verkürzte Laufzeit bei dennoch optimaler Reinigung oder „Kombi-Reiniger” für Mehrkomponenten-Tabs ergänzen die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Die Umluft-Turbothermic-Trocknung sorgt für sorgfältig getrocknetes Geschirr. Im Automatik-Programm wird diese durch die vollautomatisch gesteuerte Sensor-Trocknung unterstützt. Da das Trocknungsergebnis, wie Labortests bei Miele bestätigt haben, abhängig ist von der umgebenden Raumtemperatur sowie der Beladung, messen Sensoren die entsprechenden Zustände. Aufgrund der Messergebnisse werden die Parameter in der Spülmaschine während des Trockenvorganges entsprechend angepasst.

Die Geschirrspülermodelle in der Variante EcoComfort bieten zusätzlich als Komfort-Merkmal das Salzgefäß in der Tür, das Miele als einziger Hersteller hat. Neben dem Dosiergerät für Klarspüler und Reinigungsmittel befindet sich auch das Einfüllfach für Salz. Wenn dieses geöffnet wird, klappt ein trichterförmiger Einfüllstutzen aus, in den bequem das Salz direkt aus der Verpackung gegeben werden kann. Dies ist ergonomisch angenehm im Stehen möglich und bietet jedem Nutzer einen spürbaren Vorteil.

Die praktische Gestaltung der Geschirrkörbe ermöglicht eine variable Nutzung. Egal ob Teller, Töpfe, Schüsseln oder Gläser — die Geschirrkörbe von Miele sind so flexibel, dass alles schnell seinen Platz findet. Besteckschublade, höhenverstellbarer Oberkorb, flexible Nutzung des Unterkorbs — die 162 Teile, die den 14 internationalen Maßgedecken entsprechen, finden hier ihren Platz. In die Unterkörbe von Miele können problemlos sogar Teller bis zu 31 Zentimeter Durchmesser gestellt werden. Insbesondere für Gläser sind viele Stellmöglichkeiten in den Körben vorgesehen, so dass sie sicher stehen und perfekt gereinigt und getrocknet werden können.

Kontakt: Miele & Cie. KG
presse@miele.de

Andere Presseberichte