MICROS-Fidelio bietet leistungsfähige Direktanbindung zu Expedia - kein Switch Service mehr nötig
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

MICROS-Fidelio bietet leistungsfähige Direktanbindung zu Expedia - kein Switch Service mehr nötig

18.03.2008 | Anja Erdl

Anbindung ermöglicht den Hotels Verwaltung ihrer Zimmerpreise, Verfügbarkeitsdaten und Reservierungen direkt aus dem MICROS-Fidelio Property Management System

MICROS Systems, Inc. (NASDAQ:MCRS) und MICROS-Fidelio GmbH, spezialisiert auf Komplettlösungen und führende Anbieter von Informationstechnologie für Hotellerie und Gastronomie, kündigen eine leistungsstarke, neue XML-basierte Direktverbindung zwischen Expedia und allen MICROS-Fidelio Property Management Systemen (PMS) an. Die Lösung ist für OPERA PMS, Fidelio Suite8 in Europa sowie Fidelio Version 6 und Fidelio Version 7 verfügbar und wird über den myfidelio.net Service von MICROS-Fidelio, der Teil des OPERA Reservation Systems ist, abgewickelt. Das Schweizer Unternehmen Sunstar Hotels ist erster Anwender dieser neuen Lösung.

Die einzigartige und innovative Anbindung sorgt dafür, dass die Sunstar Hotels alle Preise, Kapazitäten und Verfügbarkeiten direkt aus ihren MICROS-Fidelio Property Management Systemen heraus verwalten können und außerdem das Reservierungssystem die Zimmerbuchungen über myfidelio.net direkt erhält. Durch diese neue Direktanbindung zu Expedia genießen die Sunstar Hotels die Vorteile einer zentralen Preis- und Verfügbarkeitsverwaltung, so dass zahlreiche Arbeitsstunden eingespart werden können, die normalerweise für eine manuelle Dateneingabe aufgewendet werden.

Die Verknüpfung von MICROS-Fidelio und Expedia bezieht sich derzeit speziell auf direkte Vertragsraten. myfidelio.net Hotels und Hotelgruppenpartner können also jetzt Zimmerkapazitäten automatisiert je nach Bedarf verwalten. Die direkte Anbindung an Expedia ermöglicht ein schnelles Reagieren auf geänderte Nachfrage.

"Wir sehen unsere Zusammenarbeit mit Expedia als die Zukunft des modernen Touroperatings, mit dynamischer Preisgestaltung und flexiblen Verfügbarkeiten statt festgelegten Vertragsraten und fixen Kontingenten. Diese Flexibilität schafft ideale Gegebenheiten zur Optimierung von Preismanagement und Belegungszahlen", erklärt Marc Fries, IT-Director der Sunstar Hotels.

"Durch die neue Direktverbindung mit Expedia von myfidelio.net können wir unsere Preise, Kapazitäten und Verfügbarkeiten direkt aus unserem MICROS-Fidelio Property Management System heraus verwalten, anstatt wie bisher separate Extranets zu nutzen. Reservierungen werden sofort in unser PMS heruntergeladen, ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand für unsere Mitarbeiter. Die ersten Ergebnisse sind sehr gelungen und wir freuen uns auf eine verstärkte Zusammenarbeit mit Expedia und myfidelio.net."

myfidelio.net ist das ”Software as a Service” Modell des OPERA Reservation Systems, eine Unternehmenslösung für die Hotellerie, welche zentrale Reservierungsverwaltung und Anbindung an weltweite Vertriebskanäle wie zum Beispiel Expedia, die GDS und die hoteleigene Firmenwebseite bietet. myfidelio.net kann in alle Hotelmanagementlösungen von MICROS-Fidelio vollständig integriert werden, darunter OPERA PMS, Fidelio Suite8 in Europa sowie Fidelio Version 6 und Fidelio Version 7.

Informationen zu Sunstar Hotels
Die an der Schweizer Börse im Nebensegment (Local Caps) gehandelte Sunstar Holding besitzt und betreibt sieben Sunstar Ferienhotels in den Schweizer Bergen und ein Privilège Hotel am Lago Maggiore mit insgesamt 1747 Betten, überwiegend im 4-Sterne-Segement. Seit neun Jahren ist Sunstar mit ihrer Tochtergesellschaft Ferienclub Privilège zusätzlich auch im Ferienwohnrechts-Markt erfolgreich tätig. Die 1969 gegründete Hotelgruppe ist bekannt für ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis und eine komfortable, persönliche und entspannte Atmosphäre unter dem Motto „Bei uns fühlen Sie sich wohl”. Von besonderer Wichtigkeit sind Umweltschutz und Geschäftsethik. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.sunstar.ch.

Informationen zu MICROS Systems, Inc. und MICROS-Fidelio GmbH
MICROS Systems, Inc. und MICROS-Fidelio GmbH bieten Enterprise-Anwendungen für das Gastgewerbe und den Handel weltweit an. Mehr als 310.000 MICROS-Systeme sind derzeit in Tisch- und Schnellservicerestaurants, Hotels, Motels, Casinos, Freizeit-, Unterhaltungs- und Handelsbetrieben in mehr als 130 Ländern auf allen Kontinenten installiert. Darüber hinaus befinden sich Hotelmanagementsysteme, zentrale Reservierungssysteme und Kundeninformationslösungen in mehr als 20.000 Hotels in aller Welt im Einsatz. Außerdem arbeiten 50.000 Einzelhandelsgeschäfte weltweit mit Point-of-Sale- und Loss-Prevention-Lösungen der Tochtergesellschaft MICROS-Retail. Die Aktie von MICROS wird an der NASDAQ unter dem Kürzel MCRS gehandelt.

Weitere Informationen:
MICROS-Fidelio GmbH
Anja Erdl und Tina Schmitz
Marketing Department
Telefon: +49(0) 2131.137- 201
Fax: +49(0) 2131.137- 310

E-mail: mailto:aerdl@micros.com und
mailto:tschmitz@micros.com
Europadamm 2-6 D
41460 Neuss
mailto:vertrieb@ micros.com

Andere Presseberichte