Feste feiern im Mai
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Feste feiern im Mai

31.03.2009 | kundenservice grossmann-feinkost.de

Matjes und Bockbier sind das perfekte Gespann im Wonnemonat Mai. Für diesen doppelten Genuss-Kick sorgen die Brauerei Einbecker mit ihrem süffigen Mai-Ur-Bock und DREWS mit frischen Matjes. Spezielle Aktionspakete der Partner bringen frühlingshaften Schwung ins gastronomische Angebot und die Umsatzzahlen

Reinbek, März 2009 — Wenn der neue Matjes im Frühling da ist, gibt es ein besonderes Fest. Matjes ist eben Kult. Damit der Fisch schwimmen kann, gehört ein kräftiges Bockbier dazu: frisch, spritzig, würzig. Am besten Einbecker Mai-Ur-Bock. Für diesen Doppelgenuss sorgen jetzt die Traditionsbrauerei Einbecker und Matjes-Spezialist DREWS, die Fischwelt von Grossmann Feinkost. Bekannt für Produkte von Spitzenqualität schnüren sie gemeinsam attraktive MAI-TJES”-Aktionspakete für die Gastronomie.

Die Deutschen lassen sich jährlich rund 100 Millionen Matjesfilets schmecken. Speziell ab Mai haben Matjes viele Fans. Dann beginnt nämlich die Fangsaison. Jetzt haben sich die jungfräulichen Heringe mit Plankton schon rund gefressen. Mit einem Fettgehalt von mindestens 16 Prozent sind sie gerade richtig, um ein Matjes-Leckerbissen zu werden. Noch vor dem Laichen werden die jungen Heringe gefangen und zum Reifen in Salzlake eingelegt. Hier sind es Enzyme, die dem Fisch zu seinem typischen Geschmack verhelfen.

DREWS verarbeitet die Delikatesse zu vielerlei Spezialitäten. Im Angebot sind Variationen nach nordischer Art, Filets in feiner Kräutermarinade, in Zwiebelsahnesauce, mit feinem Aalrauch-Aroma, nach skandinavischer Art oder naturbelassen, in feinem Öl sorgfältig von Hand verlesen. Kulinarisch lässt sich die Delikatesse abwechslungsreich servieren. Besonders gerne mögen ihn Genießer zusammen mit herzhaften Bratkartoffeln, mit frischem Apfelschmant oder auf knusprigen Lauchrösti. Trendig kommt der beliebte Fisch als Matjes-Burger mit Gurke, Mayo und Ketchup auf den Tisch. Matjes-Salat mit Oliven, Artischocken und mediterranen Gewürzen überzeugt als leichter Sommergenuss. Gäste, die Hering traditionell und ursprünglich wie an der norddeutschen Küste essen wollen, genießen das zart-rosa Filet einfach pur!

In jedem Fall passt zu Matjes ein süffiges Starkbier wie das Einbecker Mai-Ur-Bock. Saisonauftakt für diese Spezialität ist der 1. Mai. Das Premium-Bockbier wird im Frühjahr frisch gebraut und in den kühlen Gewölbekellern der Einbecker Brauerei bis zur Reife gelagert. Mit 6,5 Vol.-% Alkohol und einem Stammwürzegehalt von über 16 % gehört es zu den untergärigen Starkbieren. Unter den Bockbieren ist das Einbecker Mai-Ur-Bock seit Jahren die unangefochtene Nummer 1.

Das verdankt es der Kunst seiner erfahrenen Braumeister, die es verstehen, das leicht-süße, würzige Malzaroma in einer zart-bitteren Hopfennote angenehm ausklingen zu lassen. Leichte Marzipantöne und ein Anflug von Nuss prägen den Scheitel dieses kräftigen Bockes. Im Nachtrunk kräftig und alkoholisch bleibt das Bier stets frisch und spritzig. Bernsteinfarben in der Farbe und vollmundig im Geschmack passt dieses frühlingsfrische Bock bestens in die Jahreszeit. Genießer lieben das leichte Prickeln des Bieres auf der Zunge — zusammen mit einem leckeren Matjes ein herrlicher Gaumenkitzel!

Die Aktionspakete, die Matjesspezialitäten von DREWS und Einbecker Mai-Ur-Bock im Fass oder in Flaschen optimal kombinieren, sind ab dem 27. April bis Ende Juni erhältlich. Attraktive Verkaufshilfen wie Bierdeckel, Tischaufsteller und —untersetzer ebenso wie Probiergläser werden gleich mitgeliefert. Schmackhafte Menüvorschläge — wie beispielsweise Matjes frühlingshaft im Blätterteig, lukullisch mit Folienkartoffeln bis exotisch nach karibischer Art — machen den Gästen zusätzlich Appetit.

Mehr Einzelheiten zur Aktion abrufbar per Email:
kundenservice@grossmann-feinkost.de
oder unter Telefonnummer
040-727 75-191