Königlich tagen im Schlosshotel Monrepos
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Königlich tagen im Schlosshotel Monrepos

16.04.2009 | Neuland GmbH & Co.KG

Loft und Lounge unter einem Dach

Früher Speicher für Getreide des Königshauses — heute Think Tank für das gehobene Management. In diesen wenigen Worten lässt sich die Verwandlung des historischen Getreidespeichers am Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg beschreiben. Für das altehrwürdige Gebäude wünschte sich die Hotelleitung ein mutiges Tagungs-Konzept mit starken Kontrasten, modernster Multimedia-Technik und maßgeschneidertem Mobiliar. Eine Steilvorlage für die Neuland-Planer, die die Intention der Chef-Etage zu 100 % umsetzten.

Das neue, zweigeschossige Tagungszentrum beeindruckt mit seiner Loft- und Lounge-Aufteilung. Der Loungebereich im Obergeschoss ist ganz den Kreativ-Pausen gewidmet, welche die Tagungsteilnehmer in edlem Ambiente mit verschiedenen Sitzgruppen genießen können.

Herz des Tagungszentrums ist der Seminarraum im Erdgeschoss. Hier realisierte das interdisziplinäre Team aus Neuland-Produktdesignern und Innenarchitekten ein harmonisches und flexibles Raumkonzept. Der eigens angefertigte Zangentisch erlaubt mehrere Möblierungsvarianten — abgestimmt auf die jeweilige Teilnehmerzahl. In der Aktionszone finden Trainer beste Voraussetzungen für ihre Performance: das vielseitig einsetzbare Medienmobil und die mobile Lichtbildwand passen sich jeder Präsentationsvorliebe an.

Und die Pinwände aus der Customer Edition werden zum raffinierten, gestalterischen Element. Sie sind einseitig, vollflächig bedruckt und nehmen Leitmotiv und —farbe des Raumkonzepts auf.

Das wirklich außergewöhnliche Tagungszentrum — es gehört wie das Schlosshotel und das nebengelegene Weingut dem Haus Württemberg und damit der ehemaligen Königsfamilie — ist ein weiteres eindrucksvolles Beispiel für die Neuland-typische, ganzheitliche Gestaltungskompetenz.


Weitere Informationen:
Neuland GmbH & Co.KG
Am Kreuzacker 7
36124 Eichenzell

Fon: (06659) 88-0
Fax: (06659) 88-188
E-Mail: mailto:info@neuland-objekt.eu

Andere Presseberichte