Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

01.02.2010 | Hotelier.de
Immer wieder stellt HSI Ltd. / Hotelier.de hier eine wichtige Firma der Hotellerie, Gastronomie, des Tourismus und deren Branchen über unser Online Lexikon vor. Heute: Verband Deutsches Reisemanagement e.V.
Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V., kurz VDR genannt, setzt sich ein für effiziente, wirtschaftliche, sichere, ungehinderte, weltweite Reisemöglichkeiten für Unternehmen. Geschäftliche Mobilität in Wirtschaft und öffentlichem Sektor erfordert professionelles Management. Der VDR vertritt die Interessen der deutschen Wirtschaft hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für Geschäftsreisen (->Geschäftsreisende-Studie) und Mobilität. Er fördert und unterstützt seine Mitglieder als Center of Competence.

Seit 1974 ist der VDR Ansprechpartner, wenn es darum geht, den Bereich Geschäftsreiseverkehr betrieblich zu optimieren. Priorität für den Verband hat der kontinuierliche Dialog auf nationaler und internationaler Ebene - mit seinen Mitgliedern, mit Anbietern von Reiseleistungen im Geschäftsreiseverkehr, mit politischen Vertretern und anderen Verbänden. Die Professionalisierung des Geschäftsreisemanagements ist dabei oberstes Ziel.

Mitglieder
Über 500 namhafte Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen nutzen die jahrelange Erfahrung des VDR. Die stetig wachsende Mitgliederzahl verdeutlicht die Akzeptanz des Verbandes in der deutschen Wirtschaft. Auch alle großen Luftverkehrsgesellschaften, Hotelketten, Autovermieter, die Deutsche Bahn und andere Dienstleister des Geschäftsreiseverkehrs sind als Anbieter dem VDR angeschlossen. Die aktive Zusammenarbeit mit ihnen ermöglicht dem Verband, Einfluss auf Produkt- und Prozessentwicklungen zu nehmen. Die Gesamtkosten für Geschäftsreisen erreichen in Deutschland das Niveau der Ausgaben deutscher Urlauber. Der VDR vertritt mit seinen Mitgliedsunternehmen einen Gesamtumsatz im Geschäftsreisebereich von jährlich mehr als zehn Milliarden Euro.

Aufgaben und Lösungen im Geschäftsreisemanagement
Zu den komplexen Aufgaben eines Travel Managers gehören neben dem strategischen Einkauf von Reiseleistungen die Umsatzsteuerung und das Prozessmanagement. Qualität und Sicherheit der Reiseleistungen sowie guter Service und Flexibilität bei der Reiseabwicklung stehen dabei ebenso im Vordergrund wie der quantifizierbare, wirtschaftliche Nutzen.

Geschäftsreisen stellen einen großen betrieblichen Kostenblock dar. Der VDR hilft seinen Mitgliedern, vorhandene Einspar- und Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren. Der inhaltliche Auftrag des Verbandes umfasst die stetige Professionalisierung und die Förderung moderner und innovativer Methoden des Travel Managements. Kosten- und Prozessoptimierung, kontinuierlicher Dialog und Networking mit Branchenkollegen sowie Aus- und Weiterbildung stehen dabei im Mittelpunkt. Das Spektrum der VDR-Serviceleistungen ist vielfältig. Das verbandseigene Dienstleistungsunternehmen, die VDR-Service GmbH, steht als ständiger Ansprechpartner für die Mitglieder zur Verfügung und koordiniert die Vielzahl der Service-Angebote.

Fachbegriff Ämter, Behörden, Verbände und Vereine           
Sie möchten in unserem Lexikon Ihren Werbeplatz buchen oder dazu einen Preisvorschlag machen?
Bitte gehen Sie auf www.hotelier.de/leistungen/lexikon/

Sie möchten auf Ihr Produkt oder Ihre Firma aufmerksam machen? Schauen Sie sich die günstigen Preise für Brancheneinträge mit oder ohne der Darstellung von Presseberichten auf Hotelier.de und Werbeboxen im Lexikon unter Hotelier.de/leistungen bitte an oder kontaktieren Sie uns via Telefon - wir würden uns freuen!


Kontakt:
HSI Hotel Suppliers Index Ltd.
Friedrichstr. 5
21614 Buxtehude

Tel: 04161 969700
Fax: 04161 8650744
wa@hotelier.de