Vogelgezwitscher rund um das Arabella Western Cape Hotel & Spa — ein Paradies für Ornithologen und Vogelfreunde
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Vogelgezwitscher rund um das Arabella Western Cape Hotel & Spa — ein Paradies für Ornithologen und Vogelfreunde

26.07.2010 | ArabellaStarwood Hotels & Resorts
Hermanus/München, 23. Juli 2010 – Mit über 900 verschiedenen Vogelarten ist Südafrika ein Traumland für Vogelfreunde. Die Region Overberg rund um das Arabella Western Cape Hotel & Spa bei Hermanus bietet ein vielfältiges Angebot überwältigender Naturerlebnisse und ist berühmt für ihre exzellenten Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung. Am Rande des zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden  Biosphärenreservats Kogelberg hat das idyllisch an der größten Lagune des Landes gelegene Luxury-Collection-Hotel die neue Vogelbeobachtungsstation Rooisands errichtet: ein Paradies für Ornithologen und Vogelfreunde umgeben von einer spektakulären Flora und Fauna
Arabella Western Cape Hotel & Spa
Arabella Western Cape Hotel & Spa
Inmitten der vielfältigen, immergrünen Pflanzenpracht des Naturschutzgebietes Rooisands, das Teil des Biosphärenreservats Kogelberg ist, befindet sich die neue Vogelbeobachtungsstation. Das Arabella Western Cape Hotel & Spa hat sich gemeinsam mit Cape Nature, einer öffentlichen Einrichtung zum Erhalt der Artenvielfalt in der Provinz Western Cape, verpflichtet, die Zugänglichkeit des Naturschutzgebietes für die umliegenden Gemeinden zu gewährleisten. Von der neuen Vogelbeobachtungsstation aus eröffnet sich ein spektakulärer Blick auf die Mündung des Flusses Rooisands und die Botriver Lagune mit ihrer Vielzahl an seltenen und heimischen Vogelarten.

Die Besucher erreichen den Aussichtspunkt über einen 60 Meter langen, barrierefreien Fußweg, der aus Sichtschutzgründen auf beiden Seiten mit Hölzern verkleidet ist. Im Inneren des Beobachtungstandes können Besucher die Vögel aus vier verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Sitzgelegenheiten mit Ablageflächen vor den unauffälligen Fenstern, die von innen geöffnet und geschlossen werden können, ermöglichen auch ein längeres Verweilen. In den Wintermonaten ist die Station teilweise oder auch ganz von Wasser umgeben, so dass zu dieser Zeit andere Vogelarten beobachtet werden können. Entlang des Ufers können die Vogelfreunde einen Weg zu zwei kleinen Picknickplätzen entlang schlendern und von dort aus das Treiben der imposanten Flamingoschwärme verfolgen.

Vogelbeobachtungen zählen zu den besonderen Attraktionen in der Kapregion und gehören in Südafrika zu den am schnellsten wachsenden Segmenten im Ökotourismus. Die Overberg Birding Route – ein Gebiet zwischen Hermanus und der Botriver Lagune – umfasst verschiedene Ökosysteme und gibt den Vogelliebhabern die Möglichkeit die Tiere in unterschiedlichen Umgebungen zu beobachten: In den Bergen, an Flüssen und ihren Mündungen sowie an der Küste sind unter anderem der Blaue Kranich, der Kaphonigfresser, der Kapfelsenspringer, der Hottentottengirlitz, die Schwarzweihe, der Kappinguin und der vom Aussterben bedrohte Schwarze Austernfischer zu Hause. Die Region Overberg bietet auf kleinstem Raum schier unendliche, menschenleere Sandstrände, üppige Fynbos-Vegetation, abenteuerliche Berglandschaften, malerische Flusstäler, endlose Heidelandschaften, atemberaubende Dünen und raue Felsformationen und -höhlen. Es befindet sich inmitten des Cape Floral Kingdom – der kleinsten der sechs artenreichsten botanischen Zonen auf der Erde; nirgendwo sonst auf der Welt findet sich eine so große Artenvielfalt auf so engem Raum. Über 8600 Farn- und Blütenpflanzenarten bilden hier ein farbenfrohes Zusammenspiel zu jeder Jahreszeit. Overberg ist auf ganzjährigen Tourismus eingestellt und bietet eine hervorragende Infrastruktur mit herzlicher Gastfreundschaft, besten Weinen und Speisen sowie einer Vielzahl an umweltverträglichen Aktivitäten zu Wasser und zu Land – wie Wandern, Bergsteigen, Mountainbiking, Reiten, Kanu fahren oder Whale Watching. Alle Aktivitäten können im Arabella Western Cape Hotel & Spa organisiert werden. 

„Die Umgebung des Hotels begeistert mit einer natürlichen und atemberaubenden Landschaft, die zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie der Vogelbeobachtung einlädt. Unsere Gäste und Golfspieler sehen häufig seltene, vorbei ziehende sowie am Strand oder in der Lagune nistende Vögel“, sagt Friedrich Schaefer, Area General Manager der ArabellaStarwood Hotels in Südafrika. „Mit der neuen Beobachtungsstation im Naturschutzgebiet Rooisands ermöglichen wir ihnen einen Zugang zu einer der artenreichsten Regionen Südafrikas – auch die einzigen Wildpferde des Landes können von hier aus beobachtet werden.“ Das Arabella Western Cape Hotel & Spa folgt damit der Philosophie der Luxury Collection Hotels, den Gästen ein einzigartiges und individuelles Erlebnis in der Destination zu bieten und die regionalen Besonderheiten des Standortes in die Angebote und Dienstleistungen zu integrieren.

Arabella Western Cape Hotel & Spa, ein Hotel der Luxury Collection
Das Arabella Western Cape Hotel & Spa liegt rund 100 Kilometer östlich von Kapstadt und nur 20 Autominuten vom malerischen Fischerdorf Hermanus entfernt. Eingebettet in eine artenreiche Landschaft grenzt das 145 Zimmer und Suiten zählende Resort direkt an das Biosphärenreservat Kogelberg und bietet herrliche Ausblicke auf die wildromantische Botriver Lagune. Viele seltene Vogelarten leben auf dem Areal selbst, auf dem sich auch der mehrfach ausgezeichnete 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz des Arabella Golf Club Western Cape entlang der wild-romantischen Lagune erstreckt. Das Golfspiel wird hier zu einem besonderen Naturerlebnis und mit etwas Glück können die Spieler Wildpferde und Pelikanschwärme beobachten.

Im Arabella Spa mit Innen- und Außenpool, diversen Saunen und Bädern kommen die hochwertigen Produkte von Ligne St Barth und Anne Sémonin zur Anwendung; hier werden aktuelle Spa-Trends genauso aufgegriffen wie traditionelle afrikanische Entspannungsmethoden. Zahlreiche Outdoor-Möglichkeiten an unberührten Stränden, in den malerischen Weinbergen und entlang der berühmten Gardenroute wie Reiten, Quad- und Kanufahrten und Whale-Watching stehen zur Auswahl. Im Verbund von ArabellaStarwood Hotels & Resorts befinden sich Hotels der Marke The Luxury Collection in Leipzig, Weimar, Genf, am Fuschlsee nahe Salzburg, Südafrika und auf Mallorca.  www.luxurycollection.com/westerncape

Dieses Hotel hier buchen

The Luxury Collection
The Luxury Collection ist ein exklusiver Zusammenschluss von über 70 luxuriösen Hotels und Resorts in mehr als 30 Ländern, die den Ruf genießen zur Weltelite zu gehören. Jedes einzelne ist für seine Geschichte, Architektur, Kunst, Einrichtung und Annehmlichkeiten bekannt und bringt die Besonderheiten, Historie und Tradition seines Standortes auf einzigartige Weise zum Ausdruck. Die Hotels und Resorts der Luxury Collection ermöglichen eine nahtlose Integration von einheimischem Gebräuchen und standorttypischen Merkmalen in das Erlebnis des Gastes und erfüllen dabei jeden Wunsch mit herausragendem Service. In Deutschland gibt es derzeit zwei Luxury-Collection-Hotels: das Hotel Fürstenhof in Leipzig und das Hotel Elephant in Weimar. www.luxurycollection.com

Lesen Sie mehr zu ArabellaStarwood Hotels & Resorts GmbH in unserem Online Lexikon von Hotelier.de


Pressekontakt:
ArabellaStarwood Hotels & Resorts
Englschalkinger Str. 12
D-81925 München

Michaela Belling/Carolin Becker
Tel. +49/89/93001-6427
Fax -6822