Marriott International geht mit Marke Fairfield Inn in den internationalen Markt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marriott International geht mit Marke Fairfield Inn in den internationalen Markt

18.12.2009 | Contact & Creation GmbH

Erstes Expansionsland für moderate Preiskategorie: Mexiko mit 36 Hotels

Frankfurt, 16. Dezember 2009: Marriott International unterzeichnet einen weitreichenden Vertrag mit Pulso Hotelero of Mexico und verstärkt damit aktuell die internationale Expansionsstrategie: Gemeinsam werden beide Partner 36 Hotels der Marke Fairfield Inn in Mexiko entwickeln. Durch diese Erweiterung des Portfolios verdreifacht das Hotelunternehmen seine Präsenz in Mexiko. Der Vertrag wurde von J.W. Marriott Jr., Chairman und Chief Executive Officer von Marriott International, persönlich im Beisein des Mexikanischen Botschafters Arturo Sarukhan in Washington unterschrieben.

Fairfield Inn & Suites ist die erste Marke von Marriott International in der moderaten Preiskategorie, die mit dem Einstieg in Mexiko auch außerhalb der USA vertreten sein wird. Damit steigt die Anzahl der vertretenen Marken von Marriott International weltweit auf acht, von Luxushäusern bis hin zum gemäßigten Segment. Dazu gehören The Ritz-Carlton, JW Marriott Hotels & Resorts, Marriott Hotels & Resorts, Renaissance Hotels, Courtyard by Marriott Hotels, Residence Inn und Marriott Executive Apartments.

Der Vertragsabschluss unterstreicht die globale Expansionsstrategie von Marriott International. Ein Drittel aller Hotels, die zur Zeit in Planung sind, werden außerhalb der Vereinigten Staaten entstehen - 75 Prozent davon im Full-Service-Bereich.
Die 36 Fairfield Inns sollen unter langfristigen Franchise-Verträgen geführt werden und innerhalb der nächsten zehn Jahre eröffnen. Die ersten beiden Häuser stehen für 2011 im Plan: in Cabo San Lucas mit 120 Zimmern und in Guadalajara mit 139 Zimmern. 

Marriott führt zur Zeit in Mexiko 17 Hotels in fünf verschiedenen Marken: The Ritz-Carlton, JW Marriott Hotels & Resorts, Marriott Hotels & Resorts, Courtyard by Marriott Hotels und Fairfield Inn. Weitere sieben Projekte sind zur Zeit in der Entwicklung.

Fairfield Inn & Suites
gingen 1987 an den Start und sind mit mehr als 625 Hotels in den USA, Kanada und Mexiko eine führende Hotelmarke im gemäßigten Segment. Sie ist dem Marriott Rewards Bonusprogramm angeschlossen.  Mehr Informationen unter http://www.fairfieldinn.com

Über Marriott International Inc. mit Sitz in Bethesda


Andere Presseberichte