arcona übernimmt art`otel in Potsdam
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

arcona übernimmt art`otel in Potsdam

19.01.2010 | elkebirke.de
Beate Fernengel geht als neue Direktorin an den Start
Rostock / Potsdam, Januar 2010. – Jahresstart mit bedeutender Expansion: Nachdem die arcona HOTELS & RESORTS am 1. Januar das Steigenberger Drei Mohren in Augsburg übernommen haben, erweitert die Hotelgruppe ihr Portfolio ab 15. Januar 2010 um das art’otel in Potsdam.

arcona-Geschäftsführer Alexander Winter sowie das Unternehmerehepaar Silvia und Dirk Gädeke aus Berlin, haben einen Pachtvertrag über 20 Jahre für das Vier-Sterne-Haus unterzeichnet.

„Wir haben uns entschlossen, das art’otel Potsdam an einen sehr versierten Betreiber mit modernen Vertriebssystemen zu verpachten“, sagt Immobilienexperte Dirk Gädeke. „Unsere Gruppe sieht sich eher als Spezialist für die Entwicklung von Hotels, nicht jedoch für deren Betrieb.“

Die Direktion führt seit Anfang Januar Beate Fernengel, die zuletzt das Varietèlokal Walhalla und von 2003 bis 2007 das Voltaire-Hotel in Potsdam leitete. Die Marketingexpertin plant, insbesondere Geschäfts- und Kulturreisende sowie Eventveranstalter anzusprechen. „Auf Grund der einzigartigen Lage des art`otels am Havelufer, der großen touristischen Attraktivität des Standortes Potsdam und des Sitzes der Landesregierung in Potsdam, sehen wir gute Chancen
das Hotel weiterzuentwickeln“, sagt Alexander Winter. „Potsdam als Topdestination unter den historisch bedeutenden Städten der Welt mit seiner Kulturlandschaft und den zahlreichen Welterben der UNESCO ist ein sehr repräsentativer Standort für das Portfolio von arcona.“

Das Konzept des art`otel Potsdam ist ein besonderes Zusammenspiel von moderner und historischer Architektur, herausragender Kunst und zeitgenössischem Design. Der historische Gebäudeteil blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. König Friedrich Wilhelm IV. ließ ihn als Heereskornspeicher 1840/41 nach den Plänen von Ludwig Persius errichten. Dabei standen Gebäude aus Siena und Florenz Pate. 1995 ließ Immobilienunternehmer und Kunstexperte
Dirk Gädeke das Areal aufwändig sanieren und erweiterte das Projekt um einen Neubau des Berliner Architekten Rave.

Die Innenarchitektur gestaltete der englische Designer Jasper Morrison. Die Werke der bekannten Düsseldorfer Fotokünstlerin Katharina Sieverding zieren die Wände der öffentlichen Räume und
der 123 Zimmer und Suiten im denkmalgeschützten Persiusspeicher sowie im modernen Neubau. Dieser beherbergt im vierten Stock drei Tagungsateliers für Veranstaltungen bis zu 75 Personen. Das „relax center“ im Dachgeschoss des historischen Persiusspeicher bietet auf einer Fläche von 1 100 Quadratmetern Fitness- und Kursbereich, Saunalandschaft und Beauty-Lounge.

Vom Restaurant „AQUA“ mit davor liegender Sonnenterrasse genießen die Hotelgäste den Blick auf die Havel. Eine weitere Gartenterrasse direkt am Havelufer gehört ebenfalls zum art`otel. „Unsere Hotels zeichnen sich durch anspruchsvolle Tourismuskonzepte mit hoher Gastronomiekultur aus. Diese Unternehmensphilosophie wollen wir auch im art`otel Potsdam individuell umsetzen“, sagt Geschäftsführer Alexander Winter. „Für den gesamten gastronomischen Bereich entwickeln wir daher in den nächsten Wochen ein neues Konzept, das auch die
Terrasse und die einzigartige Uferlage einbindet.“

In Zusammenarbeit mit arcona wird die Gruppe GÄDEKE & SONS das art’otel um ein Konferenzzentrum erweitern. Beide Vorhaben werden spätestens zum September dieses Jahres der Öffentlichkeit vorgestellt, heißt es aus Berlin.

Mit dem neuen Objekt in Potsdam treibt die Hotelgruppe mit dem Kranich im Logo ihr anspruchsvolles Vorhaben voran, das Portfolio jährlich um ein bis zwei Projekte zu erweitern, um in fünf Jahren auf gut zwanzig Betriebe zu wachsen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Stadthotellerie an B- und C-Standorten. An diesen Standorten verfügen die arcona HOTELS & RESORTS über langjährige Erfahrung.

Sie wollen mehr zu HOTELS & RESORTS erfahren, bitte klicken Sie HIER in unser Online Lexikon.

Ansprechpartner
Unternehmenskommunikation
arcona HOTELS & RESORTS
Christiane Winter-Thumann
Steinstrasse 9
18055 Rostock

Telefon:+49 381-458 51 02
Telefax:+49 381-458 51 08
c.winter-thumann@arcona.de">c.winter-thumann@arcona.de