Deutschlands Tourismusexperten zu Gast im Weltnaturerbe Wattenmeer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deutschlands Tourismusexperten zu Gast im Weltnaturerbe Wattenmeer

28.05.2010 | Deutscher Tourismusverband e.V.

Der Deutsche Tourismusverband tagt an der Nordsee Schleswig-Holstein

Husum, den 26. Mai 2010. Welche Chancen und Herausforderungen das Weltnaturerbe Wattenmeer für den bundesweiten Tourismus bietet, ist das zentrale Thema des Deutschen Tourismusverbandes (DTV), Fachbereich Naturschutz, Umwelt & Tourismus, bei seiner Frühjahrstagung.  Zwei Tage ist der Deutsche Tourismusverband zu Gast an der Nordsee Schleswig-Holstein. Die Anerkennung des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer als Teil des Weltnaturerbes war Anlass für den Tourismusverband Schleswig-Holstein (TVSH), die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) und die Nationalparkverwaltung, eine gemeinsame Einladung an die Experten aus dem gesamten Bundesgebiet auszusprechen.

Chancen und Herausforderungen durch den Welterbestatus wurden neben der inhaltlichen Information zwischen den Akteuren aus Naturschutz und Tourismus diskutiert. Am ersten Tag der Sitzung stand das ‚Erlebnis Wattenmeer’ im Mittelpunkt. Bei einem Ausflug per Rad auf die Hamburger Hallig und bei einer geführten Wattwanderung konnten die Teilnehmer die Einzigartigkeit und gleichzeitig die besondere Schutzwürdigkeit dieses Ökosystems hautnah erleben. "Die Anerkennung als Weltnaturerbe wird entscheidende Impulse für die Region bedeuten und diese auch strategisch weiter voran bringen", so Dirk Dunkelberg, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DTV.

Die Akteure der Region Nordsee Schleswig-Holstein präsentierten bei der Tagung ihre Strategien und Maßnahmen für die geplante Infrastruktur und das zukünftige Marketing für das Weltnaturerbe. "Die gelebte Kooperation von Naturschutz und Tourismus bei der Entwicklung der geplanten Maßnahmen ist für ganz Deutschland vorbildlich", resümiert Raimund Jennert, Vorsitzender des Fachbereiches Naturschutz, Umwelt und Tourismus des DTV.

Lesen Sie mehr über den Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) hier

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Deutscher Tourismusverband e.V.
Tel. 02 28 / 985 22 -14