Technogym Wellness & Biomedical GmbH bei der Weltmeisterschaft in Südafrika
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Technogym Wellness & Biomedical GmbH bei der Weltmeisterschaft in Südafrika

12.06.2010 | Technogym Wellness & Biomedical GmbH
Spektakuläre Tore, Wettkampffieber und Fußball-Kunststücke, an die wir uns noch jahrelang erinnern werden. Die Fußballweltmeisterschaft und große Emotionen stehen vor der Tür
Jetzt werden sich Spitzenfußballer aus aller Welt auf dem Spielfeld begegnen und mit Talent, Leidenschaft und außerordentlicher körperlicher Leistung die Weltmeisterschaft 2010 bestreiten. Die italienische Nationalmannschaft hat vor vier Jahren auch dank ihrer Top-Kondition, die sie sich während der Weltmeisterschaft an Technogym-Geräten erarbeitet bzw. erhalten hat, den Weltmeistertitel geholt.

Technogym ist seit der WM 1990 in Italien offizieller Sportgerätelieferant für die italienische Fußballmannschaft und wird auch in Südafrika wieder dabei sein, um die körperliche Form und das Training der großen Champions zu unterstützen. Im Juni bahnt sich für Technogym ein neuer Erfolg in Sachen Sportveranstaltungen an, der sich bereits jetzt in Zahlen messen lässt:

* 6: die Anzahl der Fußballweltmeisterschaften, an denen Technogym als Official Supplier der italienischen Fußballmannschaft teilgenommen hat.
Das Abenteuer der WM-Teilnahme begann 1990 in Italien, gefolgt von den USA (1994), Frankreich (1998), Japan-Korea (2002) und Deutschland (2006). Mit Südafrika 2010 bestätigt Technogym die Vielseitigkeit ihrer Geräte und ihres Know-hows für eine spezifische athletische Vorbereitung.

* 16: die Anzahl der Nationen, die ihre Vorbereitung bei dieser Weltmeisterschaft Technogym anvertraut haben.
Die Hälfte der WM-Mannschaften, darunter Italien, Frankreich, Brasilien, England und Südafrika, werden in eigens von Technogym eingerichteten Sportzentren trainieren. Mit Hilfe der Sportzentren können sie ihre Spitzenform zwischen den Spielen mit dem nahezu größten Sportgerätesortiment und der Made in Italy-Technologie beibehalten.

* 5: die Anzahl der Olympischen Spiele, bei denen Technogym offizieller Lieferant von Sportgeräten war.
Nach Atlanta 1996, Sydney 2000, Athen 2004, Turin 2006 und Peking 2008 bestätigt sich Technogym auch in Südafrika als wichtiger und zuverlässiger Lieferant für Sportveranstaltungen. Die Ausrichter von großen Sportveranstaltungen verlassen sich dank der Spitzenprodukte, die in puncto Technologie und Innovation immer auf dem neuesten Stand sind, gerne auf Technogym-Geräte.
   
* 20.000: die Anzahl der Journalisten, die in Peking 2008 in dem von Technogym eingerichteten Fitnesscenter im Pressezentrum trainiert haben.
Auch in Südafrika wird Technogym den Berichterstattern und Korrespondenten professionelle Geräte in einem eigens für die Presse eingerichteten Wellness-Center zur Verfügung stellen. Als Attraktion gilt die neue Plattform VISIOWEB, dank der die Journalisten auf 19' -Bildschirmen Internet und TV immer in Blickweite haben. So können sie trainieren und sich gleichzeitig über die neuesten Nachrichten informieren, oder im Web arbeiten ... ohne eine Minute des laufenden Spiels zu verpassen. 

* 1: Erstmalig in der WM-Geschichte werden auch die FIFA-Schiedsrichter in einem eigens für sie eingerichteten Fitnesscenter trainieren.
Auch die Schiedsrichter können während der ganzen Weltmeisterschaft ihre Idealform behalten, um für lange Strecken oder einen Sprint zur anderen Seite des Spielfelds gewappnet zu sein. Kurz gesagt, um auf der Höhe des immer schnelleren Rhythmus des modernen Fußballs zu sein.

Die Herausforderung rückt näher, wer wird gewinnen?
Mit neuen Lösungen, die erstmalig alle Beteiligten der Weltmeisterschaft einbeziehen, steht Technogym in Bezug auf Leidenschaft für den Sport, Professionalität und Innovation sicher bereits jetzt auf der Rangliste.


Weitere Informationen:
Technogym Wellness & Biomedical GmbH
Im Geisbaum 10
63329 Egelsbach

Telefonnummer: 0 61 03 / 20 12 40
Fax: 0 61 03 / 20 12 4-88
Email: info@technogym.com">info@technogym.com

Andere Presseberichte