Im all seasons Hamburg testen 25 Kids das kindgerechte Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Im all seasons Hamburg testen 25 Kids das kindgerechte Hotel

08.07.2010 | Accor Hotellerie Deutschland GmbH

Hamburger Schulklasse als Hotelkritiker unterwegs; Verbesserungsvorschläge werden schnell umgesetzt

Stefanie Holtz (v.l.) mit den eifrigen kleinen Hoteltestern
Stefanie Holtz (v.l.) mit den eifrigen kleinen Hoteltestern

„Wir wollen, dass alle Gäste sich bei uns wohlfühlen — das gilt in besonderem Maße für die Kinder.” Stefanie Holtz, Direktorin des all seasons Hotels Hamburg, hat sich deshalb fachmännischen Rat direkt von den Profis geholt: Anfang Juli hat sie 25 kritische Tester im Alter zwischen sechs und acht Jahren in ihr Zwei-Sterne-Hotel eingeladen, „um sicher zu stellen, dass wir mit unserem Familienkonzept richtig liegen und auch die Kinder bei uns rundum begeistert sind.”

Ob Frühstücksbuffet, Zimmereinrichtung oder Spielmöglichkeiten — alles wurde von der Klasse 1 a der Grundschule Rahlstedter Höhe ausgiebig getestet und kritisch bewertet. Am Ende des Tages durfte die Hoteldirektorin auf der Haben-Seite viel Lob verbuchen und auf der Soll-Seite manchen wertvollen Hinweis für Veränderungen.

all seasons Hamburg mit kleinen Änderungen für große Wirkung

„Zum Beispiel hängen die Handtücher im Bad zu hoch, an die Seifenspender kommen die Kinder nicht heran, da sie zu weit hinten stehen und die Frühstücks-Bagles können sie nicht alleine aufschneiden. All das sind Dinge, die wir schnell verbessern können und werden”, so Stefanie Holtz. Von morgens bis zum Nachmittag testeten sich die kleinen Hotelkritiker vom Empfang über das Frühstücksrestaurant bis zu den Zimmern durch und dokumentierten ihre Erkenntnisse in Fragebögen — dafür fiel ein ganzer Schultag aus. Auch die Spiele und Freizeitmöglichkeiten wurden kritisch unter die Lupe genommen.

„Alle Beteiligten hatten viel Spaß an der Aktion und wir haben viel von unseren kleinen Gästen gelernt. Wir freuen uns schon, diese bald wiederzusehen”, so Stefanie Holtz, die alle Kinder mit ihren Eltern als kleines Dankeschön zum Frühstück ins all seasons eingeladen hat.

Bunt, quirlig, positiv: Das all seasons Hamburg und Stefanie Holtz sind eine Kombination, die einfach gut passt. Dass sich Kleine und Große, Freizeit- und Businessgäste in dem Garni-Haus ernst genommen und wohl fühlen, dafür sorgen Stefanie Holtz und ihr neunköpfiges Hotelteam persönlich. Es gibt kaum einen Wunsch, der nicht von ihnen erfüllt wird.

Wohlfühl-Atmosphäre im all seasons Hamburg garantieren außerdem:

* die farbenfrohe Gestaltung im gesamten Haus und den 67 Zimmern, darunter besonders geräumige für Familien mit bis zu zwei Kindern;
* kostenfreie Spiel- und Malsachen sowie eine Wii-Station in der Lobby;
* eine hochwertige technische Ausstattung und
* das besondere All-inclusive-Angebot mit Übernachtung, Frühstücksbuffet, WLAN und Telefonaten ins deutsche Festnetz sowie Kaffee, Tee und Wasser in der Welcome-Lobby.

Die kinderliebe Hoteldirektorin engagiert sich innerhalb der Accor Gruppe hauptverantwortlich für Projekte im Bereich Kinder und Familien im Hotel. Vor der Übernahme des all seasons Hamburg im Februar 2009 war Stefanie Holtz als Regionalverkaufsleiterin im Novotel Hamburg Alster tätig. Beide Accor-Marken zeichnen sich durch besonders familienfreundliche Konzepte aus.

Über all seasons:
all seasons, die neue Hotelmarke der Accor Gruppe, ist die erste nicht-standardisierte 2-Sterne-Marke im Economy-Plus-Bereich. Das All-inclusive-Angebot beinhaltet im Zimmerpreis auch Frühstück, WLAN und Telefonate ins deutsche Festnetz. Jedes all seasons Hotel hat ein eigenes, individuelles Designkonzept und überzeugt mit seiner jungen und charmanten Atmosphäre sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisende.

Die all seasons Hotels befinden sich in zentralen Citylagen und wichtigen Businesszentren. Weltweit verfügt Accor bereits über 80 Hotels in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Italien, Australien, Neuseeland, Thailand und Indonesien, die vornehmlich als Franchise-Unternehmen geführt werden. Weitere Informationen im Internet unter www.all-seasons-hotels.com

Über Accor

Links

Andere Presseberichte