Stuttgarter Fußballprofis zu Gast im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Stuttgarter Fußballprofis zu Gast im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

25.07.2010 | wg-Kommunikation
Hartes Training, Entspannung und Genuss schließen sich nicht aus, das beweist der VfB Stuttgart mit seiner nächsten Trainingsstation im idyllischen Hohenlohe
Heinz Schiebenes, Geschäftsführer des Hotels
Heinz Schiebenes, Geschäftsführer des Hotels
Boris Benecke, Sternekoch im Hotel
Boris Benecke, Sternekoch im Hotel
Das Team des VfB Stuttgart schlägt vom 30. Juli bis 4. August im 5-Sterne-Superior-Hotel Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe sein Trainingslager auf. Nach Extrem-Bergsteigen in St. Moritz und Grundlagen-Training in Donaueschingen darf man nun gespannt sein, wie die Vorbereitung der Profis im Hohenlohischen aussehen wird.

Im Anschluss an das erste Euro League-Spiel, das am 29. Juli in Lettland oder Norwegen stattfinden wird, reist die Mannschaft nach Friedrichsruhe, um sich auf die zweite Begegnung am 5. August in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena und die anstehende Bundesliga-Saison vorzubereiten. Auch die Stuttgarter WM-Spieler werden nach ihrem Urlaub am 2. August nach Friedrichsruhe anreisen und ihr erstes Trainingslager der Saison absolvieren.

Mit dem Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe wird den Spielern eine nicht ganz alltägliche  Luxusunterkunft geboten. Im 40.000 Quadratmeter großen Park, wo die Stuttgarter Fußballstars ihre Joggingrunden drehen werden, hatte sich der Fürst zu Hohenlohe-Öhringen im 18. Jahrhundert einen Lustgarten für entspannte Stunden anlegen lassen. Im Jagdschloss von 1712 und drei weiteren Gebäuden befinden sich 66 elegante Suiten und Hotelzimmer in unterschiedlichen Stilarten sowie ein 4.400 Quadratmeter großer Spa-Bereich. 

Sternekoch Boris Benecke sorgt in drei Restaurants für die passende Gourmetküche - gerne auch für gesundheitsbewusste Fußballstars. "Die Vorbereitungen für den Besuch des VfB laufen bereits auf Hochtouren", sagt Heinz Schiebenes, Geschäftsführer des Wald & Schlosshotels Friedrichsruhe. "Allerdings kennen wir die VfB-Spieler als sehr entspannte Gäste, die die es uns leicht machen, ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen."

Neben dem VfB Stuttgart war auch 1899 Hoffenheim bereits in Friedrichsruhe zu Gast. Und während der Fußball-WM 2006 gastierte dort das Nationalteam Australiens. "Wir sind natürlich sehr stolz, wenn wir solche Gäste bei uns begrüßen und ihnen unser Haus präsentieren dürfen", sagt Schiebenes. "Es ist immer ein schönes Bild, wenn die Spieler vor dem Haus los joggen oder sich um den Springbrunnen im Park herum aufwärmen."


Weitere Informationen:
Panorama Hotel & Service GmbH
Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

74639 Zweiflingen-Friedrichsruhe
Telefon (07941) 60 87-0
Telefax (07941) 6087-888
E-Mail hotel@schlosshotel-friedrichsruhe.de">hotel@schlosshotel-friedrichsruhe.de