Über das Navigare NSBhotel Deutschlands Norden besuchen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Über das Navigare NSBhotel Deutschlands Norden besuchen

05.08.2010 | Navigare NSBhotel
Das komfortable 4 Sterne Hotel in Buxtehude ist der ideale Ausgangspunkt, um diese alte Hansestadt bei Hamburg näher kennen zu lernen. Ganz in der Nähe ist das Alte Land, eines der schönsten Obstanbaugebiete Europas und die Lüneburger Heide ist nur eine halbe Autostunde entfernt - das Hotel liegt also im Zentrum der schönsten Ausflugsziele
Ob Sie einen Wochenendtrip planen oder eine erholsame Reise in den Norden Deutschlands unternehmen möchten - mit vielfältigen Kultur- und Sportangeboten bieten die Stadt Buxtehude und ihr Umland ein breites Spektrum an touristischen Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten.

Und wenn Sie zwischendurch auch etwas Großstadt-Atmosphäre erleben wollen, erreichen Sie die Metropole Hamburg mit Auto oder Bahn in 30 Minuten.

Buxtehude ist bekannt als die Stadt, in der die Hunde mit dem Schwanze bellen und Hase und Igel um die Wette laufen.

Doch wer deshalb glaubt, Buxtehude sei nur eine Märchenstadt, der irrt gewaltig, denn schon seit über 1000 Jahren ist Buxtehude Wirklichkeit. Im Jahre 959 wurde sie zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der Bremer Erzbischhof Giselbert von Brunkhorst gründete 1285 die Stadt Buxtehude.

Anderthalb Kilometer nördlich von der Uhrsiedlung im Moorstreifen zwischen Geest und Marsch gelegen, war sie seinerzeit die erste Deutsche Stadt, die planmäßig um ein zentrales Hafenbecken herumgebaut wurde und war somit die modernste Hafengründung auf deutschem Boden. Eingebunden in den hansischen Fernverkehr entwickelte sich Buxtehude zu einer lebendigen Hansestadt.

Altes Land
Das Navigare NSBhotel liegt unmittelbar vor den Toren zum Urlaubsparadies "Altes Land". Es gilt als das größte geschlossene Obstanbaugebiet Nordeuropas. Es lädt ein zu kurzen oder auch ausgedehnten Spaziergängen an der Elbe, Radtouren durch die Obstblüte entlang an Fachwerkhäusern und Prunkpforten.

Lassen Sie sich schon im Frühling von den ersten Boten des Sommers faszinieren. Die Obstblüte bietet ein bezauberndes Schauspiel der Natur mit einem prächtigen Meer aus zart rosa Blüten. Die niedrigen Bäume reichen soweit das Auge reicht und lassen schnell den hektischen Alltag vergessen. Ob Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sein möchten, lassen Sie sich begeistern von den verschiedenen Jahreszeiten sowie von Kultur und Geschichte.


Die Lüneburger Heide ist eine Geest-, Heide- und Waldlandschaft zwischen den Metropolen Hamburg, Bremen und Hannover.
In der Lüneburger Heide gibt es noch weiträumige Heideflächen, die bis zum 18. Jahrhundert weite Teile Norddeutschlands dominierten.
Die Heiden sind durch Überweidung der ehemals weit verbreiteten Wälder auf den unfruchtbaren Sandböden der Geest entstanden. Die Lüneburger Heide ist somit eine historische Kulturlandschaft. Die Lüneburger Heide ein bedeutender Tourismusschwerpunkt in Norddeutschland.

Hamburg ist nur 37 km entfernt. Mehr zum Thema Hamburg lesen Sie im Online Lexikon von Hotelier.de

Das Navigare NSBhotel ist also der ideale Ausgangs- und Zielpunkt für Ihre Exkursionen in die Naturparadiese Altes Land und Lüneburger Heide und dabei nur einen Katzensprung entfernt von der Weltmetropole Hamburg.


Kontakt:
Navigare NSBhotel
Harburger Strasse 4
21614 Buxtehude

Tel.:  +49 (4161) 74 900
Fax.: +49 (4161) 74 90 303
info@hotel-navigare.com">info@hotel-navigare.com

Andere Presseberichte