Hotelbewertungs-Portale im Check: Millionen Meinungen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelbewertungs-Portale im Check: Millionen Meinungen

25.09.2010 | aha.de Internet GmbH
+++ über 50 Millionen Hotelbewertungen bei insgesamt fünf Portalen +++ reine Bewertungsportale können mit Rundum-Service-Anbietern nicht mithalten +++ Internetauftritt und Benutzerfreundlichkeit überzeugen, Service nur mittelmäßig
Fast jeder Urlauber hat schon schlechte Erfahrungen mit Hotels gemacht: quietschende Betten, dreckige Matratzen oder Baustellen in direkter Nähe. Um solche bösen Überraschungen zu vermeiden, empfiehlt sich vor Buchungen der Blick auf ein Hotelbewertungsportal. Welche Plattform am leistungsfähigsten ist, hat Getestet.de (www.getestet.de), das unabhängige Bewertungsportal für branchenübergreifende Vergleichstests, geprüft. Ein Vergleich der Portale lohnt sich, denn bei fünf Testteilnehmern mit insgesamt über fünfzig Millionen Hotelbewertungen verliert man leicht den Überblick.

Gesamtsieger mit der Note 2,2 wurde Tripadvisor. Das mit mehr als 35 Millionen Hotelbewertungen größte Portal punktet besonders durch intuitive Bedienbarkeit. Beim Service reicht es allerdings nur für ein „ausreichend“, da es weder eine Servicehotline gibt noch eine prompte Beantwortung der E-Mail-Anfragen stattfand. Knapp dahinter auf Platz zwei landet Holidaycheck mit einem „gut“. Auf den hinteren Rängen reihen sich Trivago, Zoover und Hotelkritiken mit Noten von 2,6 bis 3,6 ein.

Die Platzierung zeigt, dass die reinen Bewertungsportale (Zoover und Hotelkritiken) nicht mit den großen Rundum-Service-Anbietern mithalten können. Sowohl beim Thema Internetauftritt, als auch in Sachen Leistung haben die Portale, die auch Buchungsmöglichkeiten und Reiseinformationen anbieten, die Nase vorn. Immerhin: So schnell wie Hotelkritiken.de beantwortete kein anderer Konkurrent E-Mail-Anfragen.

Der Test offenbart: Beim Service glänzt keines der Portale. Niemand kommt über ein „befriedigend“ hinaus. Trivago erhält lediglich die Note 4,8, da E-Mails unbeantwortet bleiben und FAQ’s ebenso wenig vorhanden sind wie ein SMS-Service.

Wer sich also vorab über Hotels informieren will, fährt mit dem Testsieger Tripadvisor am besten. Gemeinsam mit dem Drittplatzierten Trivago bietet das Portal die beste Leistung: gute Suchfunktionen, zusätzliche Reisetipps und eine große Auswahl an Buchungsmöglichkeiten. Trivago positioniert sich vor allem als Hotelpreistester. Holidaycheck glänzt mit ähnlich guten Leistungen, allerdings ist die Navigation übersichtlicher und der Service deutlich besser als bei allen anderen Anbietern.

Die ausführlichen Informationen zu den Testergebnissen finden Sie unter:
www.getestet.de/hotelbewertungs-portale-vergleich

Über getestet.de:
Seit Mitte 2009 führt Getestet.de (www.getestet.de) als unabhängiges Bewertungsportal branchenübergreifende Vergleichstests von Online-Angeboten durch. Getestet wurden beispielsweise bereits Autovermietungen, Flugsuchmaschinen oder Online-Blumenversandhandel. Ein Team unabhängiger Redakteure mit fachlicher Expertise gewährleistet bei den Tests stets hohe Qualitätsstandards.

Die Testauswahl richtet sich einerseits nach aktuellen und saisonalen Entwicklungen; andererseits können sich die Verbraucher auch aktiv mit Testwünschen an Getestet.de richten. Die Ergebnisse werden sehr transparent dargestellt: Die getesteten Kriterien werden mit 0 bis 100 Punkten bewertet und daraus das Gesamtergebnis als Schulnote von 1 bis 5 errechnet. Die Ergebnisse der Tests sind jederzeit kostenlos auf dem Portal zugänglich.


Über die aha.de Internet GmbH
Die aha.de Internet GmbH wurde 2008 gegründet. Das Hamburger Unternehmen ist eine gemeinsame Gesellschaft des Medienunternehmers Jens Kunath und der Media Ventures GmbH, die zum Portfolio von Dirk Ströer gehört. Aha.de betreibt insgesamt zwölf verschiedene Zielgruppenportale, unter anderem das unabhängige Bewertungsportal Getestet.de, das Frauen-Online-Magazin ForHer.de und das Verbraucher-Angebotsportal Deals.de. Am Firmensitz Hamburg sind derzeit 10 feste und 20 freie Mitarbeiter für aha.de im Einsatz. www.aha.de


Weitere Informationen:
Elena Frateantonio
Pressesprecherin

aha.de Internet GmbH
Stresemannstr. 29
D - 22769 Hamburg

Fon: +49-40-890 66 33-44
Fax: +49-40-890 66 33-33
eMail: efrateantonio@aha.de">efrateantonio@aha.de