Weihnachten & Silvester im SeaWorld Orlando, Macau, Le Touessrok, Mauritius, Aruba oder Landal GreenParks
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Weihnachten & Silvester im SeaWorld Orlando, Macau, Le Touessrok, Mauritius, Aruba oder Landal GreenParks

15.11.2010 | noble kommunikation GmbH
Festtagsbräuche und - Angebote rund um die Welt: Das Jahresende rückt immer näher und nicht nur Weihnachts- und Silvestermuffel suchen nach Alternativen zum Fest unter dem heimischen Tannenbaum. Vom karibischen Aruba bis zu Macau in Fernost bieten viele Ziele die Möglichkeit, die Feiertage mal anders zu erleben. Wen es nicht ganz so weit in die Ferne zieht, der verbringt in einem der holländischen Landal GreenParks eine ruhige Zeit zwischen den Jahren und einen ebensolchen Start ins junge 2011
Macau bei Nacht
Macau bei Nacht
Aruba
Aruba
Mauritius
Mauritius
SeaWorld Orlando: Sesamstraßen-Figuren erklären Weihnachten
SeaWorld Orlando in Florida erfreut die Besucher dieses Jahr mit insgesamt 74 üppig dekorierten Weihnachtsbäumen rund um den Parksee sowie einem Weihnachtsmarkt. Zudem bieten verschiedene Weihnachts-Shows wie Polar Express Experience, Winter Wonderland on Ice und Shamu Christmas echten Mehrwert. Bei A Sesame Street Christmas feiern die Figuren der Sesamstraße mit den kleinen Gästen. Für Abby Cadabby ist das alles neu. Elmo und Bibo erklären ihrer Freundin, warum das Fest so aufregend ist. Die Seelöwen Clyde und Seamore sind mit dem Countdown to Christmas beschäftig, bei dem das Walross für eine imposante Zugabe sorgt. Die Weihnachts-Sonderprogramme laufen an den Wochenenden (Freitag bis Sonntag) ab dem 26.11. und täglich vom 17. Dezember bis zum 02. Januar 2011 und sind im regulären Parkeintritt enthalten. Weitere Infos auf www.seaworld.com

Macau: Portugiesische Weihnachtskuchen und Drachentänze
Die Mehrheit der Bevölkerung Macaus gehört zwar nicht dem christlichen Glauben an, doch ist die Weihnachtszeit auch in der Stadt in der Mündung des Perlflusses eine besondere Zeit. Bunte Festbeleuchtung, Weihnachtsbäume und Krippenszenen geben dem Straßenbild eine besondere Note. Einige Konditoreien backen traditionelle portugiesische Weihnachtskuchen. Das alljährliche Weihnachtskonzert in der Barockkirche St. Dominikus, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, ist ein Klassiker. Zu den Veranstaltungs-Höhepunkten in diesem Jahr zählt die Disney on Ice – Worlds of Fantasy Show in der Cotai Arena des Venetian Macao Resorts, die vom 22. Dezember bis zum 02. Januar täglich gezeigt wird. Zwar wird in den Hotels mittlerweile auch am 31. Dezember Silvester gefeiert, doch wichtiger für die Macanesen ist die Nacht des zweiten Neumonds nach der Wintersonnenwende – 2011 am 03. Februar –, dann beginnt das chinesische Neujahr. Es wird mit Feuerwerk, Drachentänzen und frohen Festen gefeiert. Die Menschen besuchen die Tempel und zünden unzählige Laternen an. Sie wünschen sich „Kung Hei Fat Choi“ – Glück und Reichtum! Beliebt sind die mit einer Münze gefüllten „Lai Si“- Umschläge, die für Geldsegen sorgen sollen. www.macau-info.de

Le Touessrok, Mauritius: Weihnacht unter Palmen für Groß und Klein
Eine stimmungsvolle, entspannende Zeit zwischen den Jahren verspricht das Sechs-Sterne-Luxus-Resort Le Touessrok auf Mauritius Feiertagsflüchtlingen, denn hier herrscht Luxus pur vor idyllischer, tropischer Kulisse. Ausgezeichnet als das beste Hotel Afrikas und des Mittleren Ostens, bietet es eine Kombination aus Top-Service, weißen Traumstränden und dem türkisblauen Wasser des Indischen Ozeans. Wer doch nicht ganz auf Weihnachtsfeeling verzichten will, der kann die verschiedenen Festtagsangebote wahrnehmen: Den Heiligen Abend verkürzt ein Adventskonzert vor einer atmosphärischen Krippenszene; danach erfreuen internationale Weihnachtsspe-zialitäten im Three-Nine-Eight-Restaurant den Gaumen. Am Weihnachtsmorgen hält „Father Christmas“ am Hibiscus Beach Audienz für die kleinen Gäste. Ebenfalls an Kinder bis elf wendet sich die Show „Christmas under the palm tree“. Auch Erwachsene können sich bei der „Xmas Show“ am Abend des 25. Dezembers bei einem stimmungsvollen Abendprogramm unterhalten lassen. Weitere Informationen auf www.sunresortshotels.com

Aruba: Schneebedeckte Tannen in der Karibik
Auf Aruba feiert man Weihnachten nach britischer und amerikanischer Tradition am 25. Dezember. Wie auf der Insel ein buntes Nationalitäten-Gemisch herrscht, bestehen viele Kontakte der Arubaner in aller Welt. Diesem Multikulti zollen auch die Weihnachtsbäume, die aus Kanada importiert werden, Rechnung: Geschmückt werden sie nicht nur mit Kugeln, sondern insbesondere mit den Weihnachtskarten die von überall her auf „One happy island“ eintreffen. Die Karten werden in den Baum gehängt und das Ganze mit künstlichem Schnee bepudert. Zum Abendessen gibt es gefüllten Truthahn, glasierten Schweineschinken gespickt mit Ananas, Cocktailkirschen und Nelken sowie "bolo", ein schwerer Früchtekuchen. Am Neujahrstag gehen Dande-Sänger von Haus zu Haus und tragen traditionelle Lieder, die Glück bringen sollen, vor. Instrumente, die leicht mit sich geführt werden können, sind die typische Begleitung der „Walking bands“. www.aruba.de.

Landal GreenParks: Feuerwerksfreie Silvesterfeier
Keine Lust auf Böller und Knaller zum Jahreswechsel? Dann kann der Aufenthalt in einem der „feuerwerksfreien“ Ferienparks von Landal GreenParks die Lösung sein. Zu Silvester verzichten in diesem Jahr drei niederländische Parks ganz bewusst auf Raketen und Knallfrösche. Und die Verantwortlichen fordern die Gäste auf, mitzumachen. Die Parks liegen alle in der Region Gelderland: Landal Miggelenberg, inmitten der Wälder von Hoenderloo, Landal De Veluwse Hoevegaerde in Putten und Landal Stroombroek in Braamt. Da im vergangenen Jahr der feuerwerksfreie Park Landal Miggelenberg schnell ausgebucht war, hat Landal das Angebot jetzt auf drei Parks ausgeweitet. Gebucht werden die Ferienparks nicht nur von Gästen, die kein Feuerwerk mögen, sondern vor allem auch von Familien mit kleinen Kindern und Haustieren. Die einzigen Knaller, die an Silvester zu hören sein werden, sind die Sektkorken! Bei Aufenthalten in Landal-Ferienparks zwischen dem 12. Dezember 2010 und 3. Januar 2011 gibt es bis zu 30 Prozent „Weihnachts- und Silvester-Rabatt“.

Links


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert