Design Hotels und Nachhaltigkeit
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Design Hotels und Nachhaltigkeit

03.12.2010 | Hotelier.de
.... - ein Widerspruch? Nicht unbedingt. Was Design Hotels mit Nachhaltigkeit zu tun haben und was sie sonst noch ausmacht, lesen Sie auf der nächsten Seite
Ganz nach der Devise ‚Das Auge isst mit'  haben Design Hotels einen hohen Anspruch in Sachen Architektur und Innenarchitektur.

Diese Hotels sind Lifestyle orientiert, trendbewusst und sprechen speziell designverliebte Menschen an, sollten daraus aber keine Zwänge generieren. Die Konzepte solcher Hotels haben einen ganzheitlichen Ansatz aus Architektur, Design und Service. Standorte sind auch Großstädte mit viel Urbanität (Berlin, London, Paris, New York etc.) oder Destinationen mit dem gewissen Savoir Vivre.

Regionale Bezüge wirken dabei nicht kontraproduktiv, sondern setzen z.B. mit 'der Neuen Regionalen Küche'  Highlights für den Gourmet. Gleichzeitig unterstützt diese gastronomische Linie in der Vermarktung der Hotels auch das steigende Bewusstsein zum Thema Nachhaltigkeit in der Hotellerie.                                              

Hotels dieser Art beweisen Originalität wie ihre Macher - ein gutes Beispiel sind die Hotels der Design Hotels AG z.B. mit Locations in London, Barcelona, New York  oder Singapur. Damit kreieren diese Hoteliers authentische Erlebnisse als wegweisendes Hotelgewerbe!

Fachbegriff Hotellerie


Tipp
 


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert