madeby Markus-Diedenhofen Innenarchitektur gestaltet auch  das Budgethotel von acomhotels in Essen (Osram Haus)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

madeby Markus-Diedenhofen Innenarchitektur gestaltet auch das Budgethotel von acomhotels in Essen (Osram Haus)

15.02.2011 | SEIFERT PR GmbH (GPRA)
Qualität setzt sich durch : Das Team um die Reutlinger Innenarchitektin Cornelia Markus-Diedenhofen zeichnet nach München und Nürnberg nun auch in Essen für das dritte acomhotel verantwortlich
Das Osram-Haus in Essen wird zum Hotel umgebaut. Dazu wird die denkmalgeschützte Immobilie komplett entkernt und aufgestockt, Bildquelle: Büro MPP Meding Plan + Projekt GmbH
Das Osram-Haus in Essen wird zum Hotel umgebaut. Dazu wird die denkmalgeschützte Immobilie komplett entkernt und aufgestockt, Bildquelle: Büro MPP Meding Plan + Projekt GmbH
140 Zimmer sollen bis zum 2. Quartal 2012 in der denkmalgeschützten Immobilie entstehen. Bauherr ist die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG.

Das 1928 errichtete Gebäude, bekannt als Osram-Haus, wird dazu komplett entkernt und aufgestockt - alles in enger Absprache mit der Denkmalbehörde. Geplant wurde die Hochbauarchitektur vom Hamburger Büro MPP Meding Plan + Projekt GmbH.

Vor allem Businessgäste und Städtereisende werden das 3-Sterne-Budgethotel dank seiner zentralen Lage und dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu schätzen wissen. Bei der Innenarchitektur legt das Büro madeby Markus-Diedenhofen wie in den anderen beiden Häusern Wert auf ein individuelles, hochwertiges Design.

Verwandte Begriffe im Lexikon

Kontakt Markus-Diedenhofen Innenarchitektur siehe unten

ProdukteMarkus Diedenhofen InnenarchitekturI nneneinrichtungen, Innenarchitektur, Hotellerie, Hotel, Gastronomie, Gast- gewerbe, Hotelbranche, Innenausstattung, Interior Design, Sanierung, Modernisiserung, Anbau, Umbau, Neubau, Ausbau,Wellnessbereich SPA , Private SPA Fitness, Beauty, Gymnastik, Schwimmbad, Rezeption, Lobby, Verwaltung, Bar, Frühstücksrestaurant, Konferenzraum,Hotelzimmer, Osram Haus Planung

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

madeby Markus-Diedenhofen Innenarchitektur gestaltet auch das Budgethotel von acomhotels in Essen (Osram Haus)

140 Zimmer sollen bis zum 2. Quartal 2012 in der denkmalgeschützten Immobilie entstehen. Bauherr ist die WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG. Das 1928 errichtete Gebäude, bekannt als Osram-Haus, wird dazu komplett entkernt und aufgestockt - alles in enger Absprache mit der Denkmalbehörde. Geplant wurde die Hochbauarchitektur vom Hamburger Büro MPP Meding Plan + Projekt GmbH. Vor allem Businessgäste und Städtereisende werden das 3-Sterne-Budgethotel dank seiner zentralen Lage und dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu schätzen wissen. Bei der Innenarchitektur legt das Büro madeby Markus-Diedenhofen wie in den anderen beiden Häusern Wert auf ein individuelles, hochwertiges Design. Verwandte Begriffe im LexikonDesignHotel InnenarchitekturKontakt Markus-Diedenhofen Innenarchitektur siehe untenProdukteMarkus Diedenhofen InnenarchitekturI nneneinrichtungen, Innenarchitektur, Hotellerie, Hotel, Gastronomie, Gast- gewerbe, Hotelbranche, Innenausstattung, Interior Design, Sanierung, Modernisiserung, Anbau, Umbau, Neubau, Ausbau,Wellnessbereich SPA , Private SPA Fitness, Beauty, Gymnastik, Schwimmbad, Rezeption, Lobby, Verwaltung, Bar, Frühstücksrestaurant, Konferenzraum,Hotelzimmer, Osram Haus Planung
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben