Park Inn Stuttgart begrüßt seine Gäste mit einladendem Interieur der Fritz Schlecht GmbH / SHL GmbH
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Park Inn Stuttgart begrüßt seine Gäste mit einladendem Interieur der Fritz Schlecht GmbH / SHL GmbH

24.02.2011 | mantel communication
Frische Farben in der City: Am Stuttgarter Marienplatz begrüßt das Park Inn seine Gäste mit einladendem Interieur und bestem Komfort in moderner Atmosphäre. Ausgestattet wurden Lobby, Restaurant und die 181 Zimmer des Vier-Sterne-Hotels vom Altensteiger Experten für Objekteinrichtungen Fritz Schlecht/SHL nach den Entwürfen von Designer’s House aus Frankfurt
Park Inn Stuttgart Aussenansicht, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Aussenansicht, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Lobby, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Lobby, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Restaurantt, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Restaurantt, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Doppelzimmer, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Park Inn Stuttgart Doppelzimmer, Bildquelle: mantel communication, Fotos: Olaf Salm
Auf dem ehemaligen Gelände der Brauerei Dinkelacker ist mit dem Park Inn Stuttgart ein junges und modernes Hotel entstanden, das Geschäfts- und Freizeitreisende gleichermaßen zum Logieren in zentraler Lage einlädt. Sensibel auf die Gründerzeitarchitektur des umliegenden Stadtquartiers abgestimmt zeigt sich die Fassade des siebenstöckigen Gebäudes in Gliederung und Farbigkeit angenehm zurückhaltend. Die unterschiedlichen Nutzungen im Innern spiegeln sich in der äußeren Architektur wieder. An den quaderförmigen, nach vorn versetzten Bau, der Lobby, Konferenzräume und den Wellness-Bereich beherbergt, schließt der in sanftem Rund geschwungene Gästeflügel mit insgesamt 181 Zimmern an.

Modernes Design mit raffinierten Details
Die Gestaltung des Interieurs ist geprägt vom Spiel warmer Sand- und Grautöne mit farbigen Akzenten, welche die Hausfarben der Hotelkette aufgreifen. Freundlich und einladend präsentiert sich die Lobby. Rote Polsterbänke mit hohen Rücken- und Seitenwänden schenken ihren Be-Sitzern ein Gefühl von Behaglichkeit und Ruhe und folgen dem Nesting Trend in der Inneneinrichtung. Bequeme Lounge-Sessel in lichtem Beige laden zum Verweilen ein. Quaderförmige Beistelltische in hellem Eichendekor mit satinierter Glasoberfläche in Schwarz oder Weiß ergänzen das Ensemble. Ein Blickfang ist die einzigartige organisch geformte Deckenleuchte. Außergewöhnlich im Design zeigen sich auch Empfangstheke und Lounge Bar. Abgerundete Ecken verleihen dem Korpus aus weißem Corian einen schwebenden Charakter. Die raffinierte Beleuchtung setzt die Hochglanz-Fronten mit Einlassungen in hellen Cremetönen und den Farben des Park Inn exzellent in Szene. Dazu harmonieren Barhocker mit Sitzflächen in Eichendekor und hochglanzverchromten Tellerfüßen.

Sympathisches Understatement
Mit ihrer klaren Formensprache und der dezenten Farbgebung offenbart die Einrichtung der Zimmer ihre zeitlos-klassische Ästhetik. Akzente setzen einzelne Flächen und Accessoires in den Hotelfarben Rot, Blau, Gelb und Grün. Sie bilden frische Kontraste zum hellen Eichendekor der Möblierung von Fritz Schlecht/SHL. Die im Betthaupt integrierte indirekte Beleuchtung hinter satiniertem Glas spendet warmes Licht und schafft eine sympathische Atmosphäre, die zum Wohlfühlen und Entspannen einlädt.

Lebhaft und einladend
Kulinarische Genüsse bietet das hoteleigene Restaurant RBG Bar & Grill, dessen Konzept Rezidor eigens für die Park Inn Hotels entwickelte. Hier schufen die Innenarchitekten ein frisches Ambiente, in dem sich die markanten Designelemente von Zimmern und Lobby wiederfinden. Helle Hölzer und weiße Oberflächen kontrastieren mit Highlights in Rot und Schwarz. Entlang der Seitenwand lädt die komfortable Lederbank ein zum entspannten Dinieren. Exakt an die Kontur der Trägersäulen angepasst wurden die auffälligen, hochglanzweiß beschichteten Raumtrenner. Sie gliedern den Raum und fungieren als Sichtschutz, Lichtquelle und Pflanzgefäß zugleich. Grüner Chinaschilf sorgt für ein natürliches Flair. Für die passende Lichtstimmung lassen sich die im Sockel eingearbeiteten Leuchten nach Wunsch dimmen. Edel wirkt die Buffettheke mit ihren abgerundeten Ecken und der dunklen Granitplatte. Der weiße Korpus bietet viel Stauraum für Geschirr und Buffetzubehör. Ausgesuchte Deko-Elemente und Accessoires runden das Interieur ab.

Ebenfalls in hellem Eichendekor fertigte Fritz Schlecht/SHL darüber hinaus die Garderoben in den Foyers der insgesamt neun Konferenzräume sowie Sideboards, Beistelltische und Spinde für den Wellness-Bereich.

Objekt: Park Inn, Stuttgart
Architekt:   wwa willwersch architekten bda riba, Stuttgart
Bauherr: TAG Stuttgart-Südtor Projektleitungs GmbH & Co. KG
Interior Design: Designer's House, Frankfurt
Inneneinrichtung: Fritz Schlecht GmbH/SHL GmbH, Altensteig
Fotos: Olaf Salm Werbefotografie, Empfingen

Fritz Schlecht/SHL: Das Leben angenehm einrichten
Fritz Schlecht/SHL vereint die Tradition meisterhaften Handwerks mit der Gestaltungskraft moderner Innenarchitektur. Aus der Leidenschaft für wertige Werkstoffe und ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten entstehen ganzheitliche Einrichtungskonzepte für verschiedene Nutzungen.

Ausgesuchte Materialien und konsequent zeitloses Design prägen die Möbelkollektionen des familiengeführten Unternehmens seit über 40 Jahren. Das sensible Gespür für Material und Form eint Fritz Schlecht/SHL mit dem tiefen Verständnis für funktionale Anforderungen. Maßgeschneiderte Einzellösungen für individuelle Ansprüche entstehen im produktiven Dialog mit Architekten, Inneneinrichtern und Konstrukteuren. Einzigartige Interieurs für Hotels, Gastronomie, Verwaltungen sowie öffentliche und soziale Einrichtungen sind das Ergebnis.

Eine konsequente Service-Orientierung zeichnet das Unternehmen aus. Von der Erstberatung und Anfertigung von Entwurfsskizzen, Materialkollagen und CAD-Visualisierungen bis hin zur Planung, Fertigung und Endmontage bietet der Experte für Objekteinrichtungen umfassende Dienstleistungen für beste Ergebnisse.


Weitere Informationen:
Fritz Schlecht GmbH / SHL GmbH
Blöcherhalde 20
72213 Altensteig-Garrweiler

Telefon:  0 74 53 / 93 90–60
Telefax:  0 74 53 / 93 90–699
Email: info@schlecht-shl.de">info@schlecht-shl.de

Links

Andere Presseberichte