Hoteldirektorenvereinigung feiert 2011 ihr 30-jähriges Bestehen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hoteldirektorenvereinigung feiert 2011 ihr 30-jähriges Bestehen

01.03.2011 | RSPS Agentur für Kommunikation GmbH
Die HDV wird in 2011 dreißig Jahre jung. Und statt in eine große Gala investiert der Verband im Jubiläumsjahr in herausragende Dozenten. Der Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, konnte bereits für den HDV-Führungskräftekongress im kommenden Herbst verpflichtet werden
Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. ist sich in dreißig Jahren stets treu geblieben. Seit ihrer Gründung 1981 versteht sie sich als heimatliche Plattform für Hoteldirektorinnen und Hoteldirektoren, die ohne Konkurrenzgedanken den gemeinsamen Austausch pflegen, aktuelle Branchenfragen diskutieren und wichtige Netzwerke knüpfen. Um diese Zielsetzung im Jubiläumsjahr zu unterstreichen, verzichtet der Verband auf eine große Gala und investiert gezielt in besonders hochkarätige Dozenten für die anstehende Bundestagung im Frühjahr und den 8. HDV-Führungskräftekongress im kommenden Herbst.

Wie tickt das Personal der Zukunft?
Bei der Bundestagung, die vom 25. bis 27. März im Grand Hotel Esplanade Berlin stattfinden wird, steht erneut der Dauerbrenner „Zukunft Hotel, Hotel Zukunft“ auf dem Programm. Hierbei wird Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin des Ludwigshafener Instituts für Beschäftigung und Employability, das „Personal der Zukunft“ thematisieren. Die renommierte Expertin für Personalmanagement gibt fundierte Einblicke in Denkstrukturen und spezifische Verhaltensmuster der jungen Generation.

Dass diese Jahr für Jahr hoffnungsvolle Talente hervorbringt, wird einige Stunden danach bei der Verleihung des HDV-Wissenschaftspreises Hotellerie offenkundig. Abermals haben sich 30 exzellente Hochschulabsolventen mit ihren Abschlussarbeiten beworben, um sich in den Kategorien „praxisorientierte Arbeiten“ und „wissenschaftlich-theoretische Arbeiten“ durchzusetzen.

Wie wird ein Produkt zur Marke?
Der 8. HDV-Führungskräftekongress findet vom 4. bis 6. November im Kempinski Hotel Airport München statt. Nach einem einführenden Vortrag über kommende Trends und zukünftiges Reiseverhalten wird der Komplex „Starke Marken für starke Märkte“ beleuchtet. Die Referate beinhalten unter anderem die Themen Markenbildung und -wandlung und erklären anhand ausgesuchter Beispiele, mit welchen Mechanismen sich Qualitätsmarken verschiedenster Branchen dauerhaft am Markt etablieren und sogar zum Synonym eines ganzen Produktsegments werden können. Als Dozenten werden unter anderem Axel Buchmann, Director Marketing der Coca-Cola Company, und Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, erwartet.

Bildunterschrift: Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, spricht beim 8. HDV-Führungskräftekongress im Kempinski Hotel Airport München zum Thema „Starke Marken für starke Märkte“.


Weitere Informationen:
Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V.
Am Saynschen Hof 27
D-53604 Bad Honnef

Telefon 02224 / 980910
Telefax 02224 / 980911
info@hdvnet.de">info@hdvnet.de

Links

Andere Presseberichte