Choice Hotels zieht eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2010
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Choice Hotels zieht eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2010

16.03.2011 | Söllner Communications AG
Die Zentrale der Choice Hotels EuropeTM in München und der Mutterkonzern blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2010. Insgesamt ist das Portfolio in Europa um 37 neue Hotelpartner gewachsen. Choice Hotels betreut derzeit 427 Hotels in Europa mit mehr als 42.000 Zimmern
Clarion Hotel Hirschen in Freiburg, Deutschland / Bildquelle: Choice Hotels Europe
Clarion Hotel Hirschen in Freiburg, Deutschland / Bildquelle: Choice Hotels Europe
Bassin Hydro Massant im Quality Suites & Spa Arcachon, Frankreich / Bildquelle: Choice Hotels Europe
Bassin Hydro Massant im Quality Suites & Spa Arcachon, Frankreich / Bildquelle: Choice Hotels Europe
Choice Hotels blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2010. Nach der weltweiten Wirtschaftskrise zog besonders ab April 2010 das Geschäft wieder merklich an. So liegt der erzielte Gesamt-Nettologisumsatz der deutschen Franchisepartner von Choice Hotels für das Jahr 2010 bei rund 34 Millionen Euro. Die durchschnittliche Zimmerrate, betrachtet für das gesamte Geschäftsjahr 2010, stieg um 17,7 Prozent, und der Erlös pro verfügbares Zimmer (RevPar) konnte um 13,28 Prozent gesteigert werden.

Natürlich ist ein Teil dieser positiven Entwicklung in Deutschland auch auf die Senkung der Mehrwertsteuer im Logisbereich zurückzuführen. Wirft man einen Blick auf die Zahlen von Choice Hotels in Zentraleuropa, das heißt auf Deutschland, Italien, Polen, die Schweiz und die Tschechischen Republik, so zeigt sich auch hier, dass die Zeichen bei Choice auf Wachstum stehen. So liegt der vermittelte Umsatz über das Choice-Reservierungssystem für Einzelübernachtungen bei 4,9 Millionen Euro und ist im Vergleich zum Vorjahr, wo er bei 4,03 Millionen Euro lag, um nahezu 21 Prozent gestiegen.

Auch der Bereich Development hat sich 2010 positiv entwickelt. Für 2010 können die Choice Hotels in Europa einen Zuwachs von 37 neuen Partnerhotels verzeichnen, darunter 25 neue Hotels in Frankreich. So wurden die Marken Comfort™, Quality™ und Clarion® in Europa gestärkt. Damit hat Choice Hotels Europe das Entwicklungsziel für 2010 erreicht und betreut nun in ganz Europa mehr als 427 Hotels mit insgesamt mehr als 42.000 Zimmern.

Der Blick zum Mutterkonzern Choice Hotels International® in Silver Spring zeigt, dass auch international der Kurs auf Wachstum stand und steht. So stieg der Gewinn pro Aktie von 1,71 auf 1,82 US-Dollar. Auch der Franchiseerlös stieg um drei Prozent und der weltweite Erlös des Unternehmens um sechs Prozent auf 596 Millionen US-Dollar, jeweils gemessen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Informationen zu Choice Hotels finden sich unter www.choicehotels.de und unter www.choicehotels.eu.

Wir über uns
Mit über 6.000 Hotels in 35 Ländern und über 485.000 Zimmern ist Choice Hotels International® eine der größten Hotelgruppen der Welt. In Europa ist Choice Hotels Europe in 16 verschiedenen Ländern mit fast 500 Hotels der Marken ComfortTM, QualityTM und Clarion® vertreten. Choice Hotels Europe in München betreut insgesamt mehr als 70 Hotels in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und der Tschechischen Republik.

Immer in Ihrer Nähe
Über 70 Hotels in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und der Tschechischen Republik. Mehr als 6.000 Hotels weltweit.



Weitere Informationen:
Choice Hotels Franchise GmbH
Martin-Kollar-Straße 9
81829 München

Tel.: +49 (0)89 42 00 15 20
Fax: +49 (0)89 42 00 15 10
E-mail: info@choicehotels.de">info@choicehotels.de

Links