Waldhotel Humboldt erhält Siegel 'Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Waldhotel Humboldt erhält Siegel 'Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland'

06.05.2011 | Eckel Presse & PR GmbH
Waldhotel Humboldt buchen - Das 3-Sterne Superior Hotel erhält das Siegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“
v.l.n.r.: Martin Kempe, Bürgermeister Salzhemmendorf, Ulrich Nitsch, Geschäftsführer Waldhotel Humboldt, Petra Wegener, Geschäftsführerin Weserbergland Tourismus e.V. und Thomas Slappa, Leiter GeTour GmbH Bad Münder; Bildquelle: Eckel Presse & PR Gm
v.l.n.r.: Martin Kempe, Bürgermeister Salzhemmendorf, Ulrich Nitsch, Geschäftsführer Waldhotel Humboldt, Petra Wegener, Geschäftsführerin Weserbergland Tourismus e.V. und Thomas Slappa, Leiter GeTour GmbH Bad Münder; Bildquelle: Eckel Presse & PR Gm
Bildquelle: Eckel Presse & PR GmbH
Bildquelle: Eckel Presse & PR GmbH
Als erstes Hotel im Weserbergland wurde jetzt das Waldhotel Humboldt in Salzhemmendorf mit dem Siegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.-

Das privat geführte 3-Sterne Superior Waldhotel Humboldt, das Ulrich Nitsch, dem Inhaber der Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik GmbH & Co. KG, gehört, bietet mit der waldreichen, hügeligen Umgebung und der weitläufigen Hotelanlage Entspannung und Abenteuer für die ganze Familie. Und von nun an signalisiert zudem ein Schild mit einem geschwungenen „W“ an der Eingangstür, dass Wanderer in diesem Hotel herzlich willkommen sind. Die vom Deutschen Wanderverband verliehene Zertifizierung „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" setzt bundesweite Qualitätsstandards. Mit dem bundeseinheitlichen Gütesiegel des Deutschen Wanderverbandes werden besonders wanderfreundliche Unterkünfte und Gastronomiebetriebe ausgezeichnet, die sich umfassend mit ihren Serviceleistungen auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Wandergäste eingestellt haben.

Für diese Zertifizierung musste sich das Waldhotel Humboldt verschiedenen Prüf-Kriterien unterziehen. Neben geltenden Ausstattungsstandards wie der Hotelklassifizierung nach dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) oder dem Deutschen Tourismus Verband (DTV) sind weitere Mindestanforderungen, wie beispielsweise die direkte Lage am Wanderwegenetz, Bettenangebote auch für eine Nacht sowie wanderkundiges Personal, zu erfüllen. Weitere Serviceleistungen der Qualitätsgastgeber sind z.B. das Vorhandensein einer Trockenmöglichkeit für nasse Kleidung und Ausrüstung, Bereitstellung von Wanderkarten, ein Angebot von Lunchpaketen und die Auskunft zu lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten oder den aktuellen Wetterinformationen. Erst seit April 2011 ist die Zertifizierung mit dem Wandersiegel im Weserbergland möglich. Für das Waldhotel Humboldt war die GeTour Bad Münder in Kooperation mit dem Weserbergland Tourismus e.V. als Prüfungskommission im Einsatz. Alle drei Jahre muss sich das Waldhotel Humboldt einer erneuten Zertifizierung unterziehen.

„Wir freuen uns sehr über dieses Gütesiegel“, sagt Ulrich Nitsch, Geschäftsführer vom Waldhotel
Humboldt und Inhaber der Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik GmbH & Co. KG. „Wir sind auf anspruchsvolle Wandergäste eingestellt und die Auszeichnung bietet eine wertvolle
Orientierungshilfe für die Auswahl einer passenden Unterkunft.“

Waldhotel Humboldt
Inmitten der unberührten Natur des Duinger Wald- und Seengebiets im Kurort Salzhemmendorf liegt das privat geführte Waldhotel Humboldt, das mit seinen ganzjährigen Saisonangeboten Aktivurlauber, Entspannungshungrige und Familien in die idyllische Landschaft lockt. Hier finden die Gäste einen gastfreundlichen Ort, der seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat. Sämtliche Zimmer, Appartements und Ferienwohnungen verfügen über einen separaten Eingang und eine eigene Terrasse, sodass ungestörter Freiluft-Genuss und größtmögliche Unabhängigkeit zum Wohlfühlcharakter des Hotels beitragen. Dadurch bekommt die Anlage einen besonderen Charme, fernab von Massenhotels und Touristenmeilen. Die Appartements des 3-Sterne Superior Hotels sind mit einer Küche ausgestattet, wobei das Angebot der Halbpension besteht. Außerdem verfügen sie über WC, Bad oder Dusche, komfortable Doppelbetten sowie einen Fernseher mit Satellitenempfang. Eines der Bäder bietet darüber hinaus eine behindertengerechte Ausstattung.

Das liebevoll hergerichtete Frühstücksbuffet mit leichter, frischer Kost ist der ideale Start in den Tag. Hier servieren die Küchenchefs knackiges Obst, frische Brötchen und auch deftige Spezialitäten aus der Region. Am Abend können die Gäste im Restaurant das Essen entspannt am Kamin genießen. Für das leibliche Wohl steht dann Deftiges von Fisch und Wild, aber auch leichte, regionale Kost auf der Karte, an lauen Sommerabenden bietet zudem der Biergarten ein schönes Plätzchen inmitten derherrlichen Natur. Im urigen Waldstübchen des Hotels schenken die Wirte hausgebrautes Bier aus. Wie es sich für ein Waldhotel gehört, steht den Gästen für die Abendstunden auch das Lagerfeuer an der ländlichen Baude zum Kochen und geselligen Miteinander zur Verfügung.

Körperbewusste Gäste mit dem Wunsch nach Wellness schwören im Waldhotel Humboldt auf die
idyllische Saunalandschaft. Das gesundheitsfördernde Klima der verschiedenen Saunen sowie
Fußbecken, Liegewiese und Kamin wirken entspannend auf Körper und Seele. Im anerkannten Kurort Salzhemmendorf befindet sich zusätzliche die Ith-Sole-Therme, ein Solekurbetrieb mit einer Bade- und Relax-Landschaft und einem umfangreichen Therapieangebot. Sportfreunde, Walker und Naturverliebte, die ihr Wohlbefinden steigern wollen, lockt zudem der bekannte Ith-Gebirgskamm zwischen Weser und Leine. Der 20 km lange Wanderweg ist ideal für leichte Aktivitäten und Gäste, die die Naturvielfalt erkunden und den Kopf frei kriegen möchten. Inmitten des Naturschutzgebietes erstrecken sich Wälder, Seen und Naturdenkmäler, die sich mit dem Fahrrad oder sogar per Pferd erkunden lassen. Tagesausflüge zum Theater im Wald mit Vorstellungen für Kinder und Erwachsene oder in den Erlebnispark Rasti-Land sowie Fahrten nach Osterwald und Marienburg runden das vielfältige Freizeitangebot des Waldhotel Humboldt ab.
Kontakt:


Waldhotel Humboldt
Humboldthof 1
31020 Salzhemmendorf / Ortsteil Wallensen
Telefon: 05186 / 367
Fax: 05186 / 941211

info@waldhotel-humboldt.de">info@waldhotel-humboldt.de
www.waldhotel-humboldt.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert