Hotels im Neckermann Reisen Family-Katalog mit Familienzimmern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotels im Neckermann Reisen Family-Katalog mit Familienzimmern

26.05.2011 | Neckermann Reisen Pressestelle

Viel Platz für Familien - Alle Hotels im Neckermann Reisen Family-Katalog mit Familienzimmern - Schon ab 847 Euro pro Erwachsenem und 282 Euro pro Kind
 

Antalya Desire Beach Familienzimmer, Bildquelle Neckermann Reisen Pressestelle
Antalya Desire Beach Familienzimmer, Bildquelle Neckermann Reisen Pressestelle
Rhodos Lindos Imperial Familienzimmer, Bildquelle Neckermann Reisen Pressestelle
Rhodos Lindos Imperial Familienzimmer, Bildquelle Neckermann Reisen Pressestelle

Oberursel, 24. Mai 2011 — Familien brauchen Platz — auch im Urlaub. Daher bieten alle Hotels aus dem Neckermann Reisen Family-Katalog und viele weitere Hotels in den Länderkatalogen spezielle Familienzimmer an. Vier Betten, ein bis zwei Räume und mindestens ein Bad sind die Standards, die ein Familienzimmer erfüllen muss. In Spanien handelt es sich dabei meist um Apartments.

Familienzimmer stehen diesen Sommer rund um das Mittelmeer für jeden Geldbeutel zur Verfügung: Schon ab 847 Euro pro Erwachsenem und 282 Euro je Kind gibt es an der türkischen Küste All Inclusive-Urlaub mit sieben Übernachtungen in zwei Schlafzimmern. Bei den Neckermann Reisen Family-Angeboten sind die Kleinen in der Kinderbetreuung zudem bestens umsorgt.

Türkei/Side
Der Neckermann Family Club im Hotel Desire Beach bietet Ganztagsbetreuung für Kinder an. Ein separater Kinderpool und Wasserrutschen laden zum Spielen ein. Sieben Übernachtungen im Familienzimmer (zwei Räume) mit All Inclusive-Verpflegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder (im Alter von zwei bis 16 Jahren) ab 847 Euro pro Erwachsenem, Kinderfestpreis 282 Euro (zum Beispiel ab/bis München am 15.7.2011).

Ägypten/Makadi Bay
Das Sunrise Select Royal Makadi Resort bietet im Neckermann Family Club ein breites Angebot an Kinderbetreuung, wie beispielsweise Kinderabendessen und Abendanimation bis 22 Uhr.
Sieben Übernachtungen im Familienzimmer (zwei Räume) mit All Inclusive-Verpflegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder (im Alter von zwei bis 14 Jahren) ab 1.253 Euro pro Erwachsenem, Kinderfestpreis 472 Euro (zum Beispiel ab/bis Frankfurt am 16.7.2011).

Tunesien/Monastir-Skanes
Im Neckermann Kids Club des One Resort Monastir werden „Teddies” (drei bis fünf Jahre), „Minis” (sechs bis acht Jahre) und „Wavers” (neun bis zwölf Jahre) von qualifizierten, deutschsprachigen Animateuren betreut.
Sieben Übernachtungen im Familienzimmer (zwei Räume) mit All Inclusive-Verpflegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder (im Alter von zwei bis 14 Jahren) ab 893 Euro pro Erwachsenem, Kinderfestpreis 296 Euro (zum Beispiel ab/bis Nürnberg am 20.7.2011).

Ibiza/Cala Gracio
Im Kinderpool „Splash” und auf dem Spielplatz im Fiesta Hotel Tanit können sich Kinder ab drei Jahren während der Neckermann-Kinderbetreuung im Family Club austoben.
Sieben Übernachtungen im Familienzimmer (zwei Räume) mit All Inclusive-Verpflegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder (im Alter von zwei bis 14 Jahren) ab 916 Euro pro Erwachsenem, Kinderfestpreis 396 Euro (zum Beispiel ab/bis Stuttgart am 16.7.2011).

Griechenland/Rhodos
Im neuen Hotel Lindos Imperial in Kiotari erleben junge Gäste im Neckermann Family Club unter anderem Englischkurse am Hotelpool, Tanzstunden oder Geisterwanderungen. Die Kleinsten im Alter zwischen sechs und 35 Monaten sind in der Babybetreuung in Kooperation mit babywalz bestens aufgehoben.
Sieben Übernachtungen im Familienzimmer (zwei Räume) mit All Inclusive-Verpflegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder (im Alter von zwei bis 14 Jahren) ab 1.090 Euro pro Erwachsenem, Kinderfestpreis ab 371 Euro (zum Beispiel ab/bis Düsseldorf am 21.7.2011).

Neckermann-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Neckermann-Agentur, unter www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Neckermann Reisen Kundenservice unter 01803 / 88 88 55 (0,09 Euro / Minute, abweichende Mobilfunktarife).

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert