Hotelchecker mit SAT1 on Tour - Diebstahlrisiko in Hotels bleibt weiterhin hoch
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelchecker mit SAT1 on Tour - Diebstahlrisiko in Hotels bleibt weiterhin hoch

25.07.2011 | GQH Gesellschaft zur Qualitätssicherung im Hotel mbH
Ulrich Jander auf Diebestour: Auf Mallorca führte der Hotel-Sicherheitsexperte von der Gesellschaft zur Qualitätssicherung im Hotel (GQH), zusammen mit „SAT1 Frühstücksfernsehen“ Tests durch
Es ging erneut um das Diebstahlrisiko in Ferienhotels. Sein trauriges Ergebnis: Die getesteten Hotels haben aus ihren Fehlern rein gar nichts gelernt.

„Es war sogar teilweise so, dass uns die Zimmermädchen bereitwillig ins Hotelzimmer gelassen haben, ohne unsere Namen zu kontrollieren“, schüttelt der Sicherheitsexperte mit dem Kopf. Die Hotels scheinen kein Interesse daran zu haben, das Hab und Gut ihrer Gäste zu schützen. Die Aufnahmen der versteckten Kamera machen deutlich, wie einfach es Langfingern gemacht wird, sich beliebig am Eigentum der Gäste oder des Hotels zu bedienen.

Aufgrund verschiedener Informationen und Hinweisen von Urlaubern wurde getestet, wie man ganz einfach an den Zimmerschlüssel kommen kann. Die herumliegenden Gästelisten machten es möglich. An der Rezeption erhielt Jander ohne Probleme eine neue Zimmerkarte.

Auch das Öffnen eines Tresors zeigte, dass die Mitarbeiter des Hotels zu keiner Zeit die Eigentumsverhältnisse klärten.Der Sicherheitsexperte empfiehlt, Wertsachen im Hotelsafe zu hinterlegen, dieser ist entsprechend gesichert.

Von Dokumenten, wie zum Beispiel Ausweisen oder Flugtickets, sollten Fotokopien gemacht werden. Die Originale können in Hotelsafes deponiert werden. Die Fotokopien sollten mitgenommen werden, sodass man im Notfall bei den Behörden etwas vorzuweisen hat.

Hier
geht es zur Reportage


Kontakt:
Ulrich Jander
Odenwaldstrasse 19
65428 Rüsselsheim
06142-31581
www.Hotelchecker.TV

Links

Andere Presseberichte