'Cork2Cork by NH Hoteles' — NH Hoteles sammelt Flaschenkorken zur Wiederverwendung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

'Cork2Cork by NH Hoteles' — NH Hoteles sammelt Flaschenkorken zur Wiederverwendung

30.08.2011 | Primus Communications GmbH
NH Hoteles ist die erste Hotelgruppe Europas, die ihre Flaschenkorken sammelt und das Material wieder verwendet. Die internationale Hotelgruppe ist das einzige Tourismusunternehmen, das gemeinsam mit seinen Lieferanten – im Rahmen des NH Sustainable Clubs – umweltfreundliche Initiativen und Massnahmen entwickelt und umsetzt. Unter dem Claim «Wake Up to a Better World» fasst NH Hoteles seit 2010 alle Nachhaltigkeits- und Umweltinitiativen der Hotelgruppe zusammen
Bildquelle: NH Hoteles
Bildquelle: NH Hoteles
Zürich/Madrid, 29. August 2011 – Mit der Einführung des Projekts «Cork2Cork by NH Hoteles» hat die internationale Hotelgruppe einen weiteren nachhaltigen Schritt innerhalb seiner umweltfreundlichen, zukunftsorientierten Strategie gemacht: Gemeinsam mit dem portugiesischen Unternehmen Amorim – dem Weltmarktführer in der Korkproduktion – hat NH Hoteles die Idee entwickelt, alle Flaschenkorken der in den NH Hotels geöffneten Flaschen zu sammeln und – neu aufbereitet – wieder zu verwenden. In einem Jahr werden so voraussichtlich rund zwei Millionen Korken in den weltweit rund 400 NH Hotels gesammelt.

NH Hoteles ist damit die erste europäische Hotelgruppe, die gebrauchte Flaschenkorken wieder aufbereiten lässt, um diese zu Korkbodenbelägen zu verarbeiten. Korkbodenbeläge verfügen über hervorragende Isolierungseigenschaften und tragen so zu einer Heizkostensenkung bei. Es wird erwartet, dass die gesammelten Korken eines Jahres ausreichen, um zwei Stockwerke eines neuen oder eines zu renovierenden NH-Hotels damit auszustatten.

«Unser Engagement für Produkte aus natürlichem Kork ist ein wichtiger Beitrag, um die Artenvielfalt eines wichtigen Lebensraumes zu schützen», sagt Luis Ortega, Head of Engineering & Environment von NH Hoteles, Madrid. «In einem Hektar der portugiesischen und spanischen Korkwälder leben mehr als 100 verschiedene Tier- und Pflanzenarten.» «Kork bietet eine der besten Möglichkeiten, wenn es um die Entwicklung globaler Umweltstrategien geht», sagt Marcel Kies, Sales Manager von Amorim Revestimientos.

«Kork kann zudem auf viele verschiedene Arten und Weisen genutzt werden. Ausserdem ist erwiesen, dass das Pflanzen von Korkeichen ein starker Schutz gegen die Versteppung darstellt und eine der wichtigsten Methoden ist, um CO2-Emissionen zu neutralisieren.» Nach Aussage des WWF neutralisieren die Korkwälder im Westen der Mittelmeerregion fast 12 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr und sorgen für rund 100’000 Arbeitsplätze in dieser Region.

NH Sustainable Club
NH Hoteles ist das einzige Unternehmen im Tourismusmarkt, das im Rahmen seiner Umweltstrategie mit dem NH Sustainable Club eine Plattform für seine Lieferanten und Dienstleister geschaffen hat, um gemeinsam innovative und umweltfreundliche Lösungen für die Hotelindustrie zu entwickeln. Der NH Sustainable Club hat derzeit 40 Mitglieder in Europa und Lateinamerika, die vorwiegend aus dem F&B-Bereich, aus der Energie- und Papierindustrie stammen. Alle Lieferanten engagieren sich aktiv und gemeinsam mit NH Hoteles für umweltfreundliche und nachhaltige Projekte, Produkte und Massnahmen.

So wurde beispielsweise auf der spanischen Homepage von NH Hoteles (www.nh-hoteles.es) ein CO2- Rechner installiert. In den Parkhäusern von 21 NH-Hotels in Spanien, Italien, Deutschland, Österreich und den Niederlanden stehen kostenfreie und schnelle Aufladestationen für Elektroautos zur Verfügung. Umweltfreundliche Fahrstuhltechnologie von Otis wurde in den Hotels eingesetzt, wo es möglich war.

Es kommen biologisch abbaubare Verpackungen bei der Pflegeserie «Agua de la Tierra» zum Einsatz (die Polyolefine enthalten und daher mit organischem Müll entsorgt werden können) und im Rahmen des «Relamping»-Programms werden nachhaltige Leuchtmittel in den NH-Hotels eingesetzt.

Die Nachhaltigkeitsstrategie von NH Hoteles erfuhr bereits Anerkennung durch die Europäische Kommission, die die internationale Hotelgruppe im vergangenen Jahr mit dem GreenBuilding Siegel und der GreenLight Plattform auszeichnete. Darüber hinaus wurde NH Hoteles kürzlich der Eurosolar Award verliehen, der Unternehmen auszeichnet, die den Einsatz von erneuerbaren Energien fördern.

Über Corticeira Amorim, SGPS, S.A.
Corticeira Amorim wurde im 19. Jahrhundert gegründet und ist heute der Weltmarktführer für die Produktion von Korkprodukten. Das Unternehmen erzielt in 103 Ländern einen Umsatz von rund 450 Millionen Euro. Corticeira Amorim und seine Niederlassungen sind Teil einer Initiative, die darauf abzielt, den Bestand von Millionen von Korkbäumen in der Mittelmeerregion zu bewahren und zu pflegen. Der Erhalt von Korkwäldern spielt eine wichtige Rolle bei der Neutralisation von CO2-Emissionen, beim Erhalt der Artenvielfalt und beim Kampf gegen Versteppung.

Über NH Hoteles


Weitere Informationen unter www.nh-hotels.com

Links

Andere Presseberichte