Schimmel in Innenräumen erhöht Asthma-Risiko - Silberfarbe als Lösung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Schimmel in Innenräumen erhöht Asthma-Risiko - Silberfarbe als Lösung

30.08.2011 | iQprotec GmbH
Gefährdete Gesundheit: Da Schimmelpilzbewuchs in Innenräumen bei den Raumnutzern unter Umständen zu gesundheitlichen Problemen führt, sollte er so schnell wie möglich beseitigt werden. Gefährdet sind in erster Linie Allergiker, Menschen mit einer Immunschwäche oder solche mit empfindlicher Haut
Die häufigsten bei Schimmelpilzbelastungen im Innenraum auftretenden Symptome sind Bindehaut-, Hals- und Nasenreizungen sowie Husten, Kopfweh oder Müdigkeit. Epidemiologische Studien geben Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Schimmelpilzexpositionen und Atemwegsbeschwerden

Während Schimmelpilz Sanierungsarbeiten treten in der Regel vergleichsweise hohe bis sehr hohe Schimmelpilz-Konzentrationen in der Luft auf. Bei fehlenden oder ungenügenden Schutzmassnahmen können bei den Arbeitnehmenden dadurch Irritationen von Haut und Bindehaut sowie fieberhafte grippeähnliche Allgemeinerkrankungen auftreten. Zudem wird das Auftreten allergischer Erkrankungen der Atemwege und der Augenbindehaut und Nase begünstigt.

Mit Silber gegen Schimmel

Seit vielen Jahrhunderten weiß man, dass sich auf Silber keine Bakterien, Hefen und Schimmelpilze halten. Ein Grund, warum man bereits im Mittelalter, wenn man es sich leisten konnte, Silberbesteck benutzte. Diese alte Erfahrung hat iQprotec in die Entwicklung einer modernen Schutzfarbe eingebracht. Silber in den IQprotec-Farben verhindert nicht nur das Wachstum von Hefen und Bakterien sondern auch von Schimmelsporen.

Auf die unterschiedlichen Bedingungen in den verschiedenen Räumen hat iQprotec die Rezeptur seiner Produkte abgestimmt. So wurde z.B. mit iQmedical eine Farbe speziell für den Einsatz in Krankenhäuser, Pflegeheime, Rehazentren oder sensible Räume entwickelt. Gerade in unserer Zeit, wo die Hygiene im Zusammenhang mit Bakterien unter besonderer Beobachtung steht, zeigt iQmedical seine Vorteile.

Viele namhafte Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten schützen ihre Räumlichkeiten- und Pflegezimmer mit iQmedical. Besonders die Tatsache, dass iQmedical hier auch das Wachstum von Mikroorganismen und Bakterien verhindert, zeichnet diese Spezialfarbe aus.


Detaillierte Verarbeitungshinweise findet man auf der sehr informativen Internetseite www.schimmelfarbe.com.

Links

Andere Presseberichte