Alle Adina Apartment Hotels in Deutschland mit 'Certified Green Hotel' ausgezeichnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alle Adina Apartment Hotels in Deutschland mit 'Certified Green Hotel' ausgezeichnet

12.10.2011 | uschi liebl pr
Neues Nachhaltigkeitssiegel für Geschäftsreise- und Tagungshotels
Adina-Salesdirector Reiner Siebers u. BTME-Geschäftsführer Till Runte (v.l.) bei der Zertifikatsübergabe / Bildquelle: Adina Apartment Hotels
Adina-Salesdirector Reiner Siebers u. BTME-Geschäftsführer Till Runte (v.l.) bei der Zertifikatsübergabe / Bildquelle: Adina Apartment Hotels
Der Geschäftsreiseverband VDR bietet mit seiner Hotelzertifizierung jetzt auch ein Zusatzmodul für ökologisch und nachhaltig geführte Hotels an. Die Adina Apartment Hotels in Berlin, Hamburg und Frankfurt haben im Sommer 2011 an der Erprobungsphase teilgenommen und konnten die Prüfer überzeugen.

Alle fünf Häuser wurden mit dem „Certified Green Hotel“ Siegel ausgezeichnet. Das neue Zertifikat zeigt die nachhaltige Qualität eines Hotels und wird zusätzlich zu den Prädikaten Certified Business Hotel und Certified Conference Hotel verliehen.

Die 70 Kriterien für ein Green Certified Hotel sind aufgeteilt in die Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen und Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) sowie Information und verantwortungsvollen Handeln. 

Die Adina Apartment Hotels Berlin Checkpoint Charlie, Berlin Hauptbahnhof, Berlin Hackescher Markt, Hamburg Michel und Frankfurt Neue Oper konnten die Prüfer überzeugen, womit sie zu den ersten Hotels in Deutschland gehören, die sich mit dem Zertifikat schmücken dürfen.

„Die meisten der abgefragten Kriterien können vom Gast ohne eigenes Ingenieurswissen selbst wahrgenommen und beurteilt werden. Wir zertifizieren keine käuflichen Mogelpackungen“, so Till Runte, Geschäftsführer der BTME Certified GmbH und Co. KG, Dienstleistungspartner des VDR für die Hotelzertifizierung.

„Das VDR-Siegel ist eine verlässliche, vom Gast nachvollziehbare Auszeichnung, die ihm die Sicherheit gibt, dass sich das Hotel ehrlich und glaubwürdig mit dem Thema auseinandersetzt und sich das gute Gewissen nicht erkauft.“

Die australischen Adina Apartment Hotels sind seit Dezember 2007 in Deutschland vertreten und zeichnen sich durch die gelungene Kombination aus voll ausgestatteten Apartments und Vier-Sterne-Hotelservice, wie 24 Stunden Rezeption, Restaurant und Wellness-Bereich aus. Sie sind durch ihre zentrale Lage, die modernen Tagungsräume und –Services und die großzügigen Apartments mitsamt Arbeitsplatz ideal für Geschäftreisen, Tagungen und Meetings geeignet.


Weitere Infos gibt es unter
www.adina.de.com

Hintergrund:
Toga Hospitality betreibt in Europa bereits das Adina Apartment Hotel Budapest und das Adina Apartment Hotel Copenhagen. Im Dezember 2007 eröffnete das erste Haus in Deutschland, das Adina Berlin Checkpoint Charlie an der Krausenstraße.

Seitdem sind weitere drei Häuser der erfolgreichen australischen Gruppe an den Start gegangen: das Adina Frankfurt Neue Oper, das Zweite Adina in Berlin am Hauptbahnhof und seit Dezember 2010 das Adina Hamburg Michel. Am 15. Februar 2011 eröffnet das dritte Adina in der Hauptstadt, am Hackeschen Markt. Im Juli 2010 wurde zudem das erste Adina Apartment Hotel in Sydney, Australien gelauncht.


Die Adina Apartment Hotels bieten Wohnen nach Wunsch: Ob eine Nacht, eine Woche oder eben länger – die behaglichen Studios und Apartments sind für Urlauber wie für Businessgäste gleichermaßen geeignet. Anders als bei vielen anderen Apartmenthotels sind diese auch schon für nur eine Nacht buchbar.

Eine Nacht im Adina Apartment Hotel Berlin Hauptbahnhof kostet beispielsweise ab 105 Euro pro Nacht exklusive Frühstück. Das reichhaltige Frühstücksbuffet gibt es für 18 Euro pro Person. Mehr Informationen zur Toga Hospitality Group gibt es unter: www.togahotels.com.au, mehr Informationen zu den Adina Apartment Hotels in Deutschland und Europa gibt es unter: www.adina.eu.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert