St. Ermin's Hotel in London wird Teil der MGallery Collection
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

St. Ermin's Hotel in London wird Teil der MGallery Collection

17.10.2011 | Accor Hospitality Germany GmbH
Legendäres Londoner St. Ermin's Hotel wird Teil der MGallery Collection
MGallery St. Ermins Außenansicht. Bildquelle allle Bilder Accor Hospitality Germany GmbH
MGallery St. Ermins Außenansicht. Bildquelle allle Bilder Accor Hospitality Germany GmbH
MGallery St. Ermins  - Empfangshalle
MGallery St. Ermins - Empfangshalle
Kristin Scott Thomas, die Botschafterin der MGallery Collection mit Mr. D. Hennequin (links) Mr. Y. Caillere
Kristin Scott Thomas, die Botschafterin der MGallery Collection mit Mr. D. Hennequin (links) Mr. Y. Caillere
MGallery nimmt zum ersten Mal Großbritannien in sein Portfolio auf. Die Eröffnung des ersten Hotels der Marke in London ist auch ein ganz besonderer Moment für Kristin Scott Thomas, die Botschafterin der MGallery Collection, die die Stadt liebt und ihr sehr verbunden ist. Scott Thomas
führte am 6. Oktober 2011 durch die Eröffnungsfeier des St. Ermin's Hotels.

Viktorianischer Prunk im Herzen Londons
Das St. Ermin's liegt im zentralen Londoner Stadtteil St. James zwischen Buckingham Palace und Westminster Abbey. Zu den berühmten Theatern im West End und den historischen Sehenswürdigkeiten Londons ist es von hier nur ein Katzensprung - und doch ist das Hotel eine Oase der Ruhe mitten im Stadtzentrum.

Das St. Ermin's selbst ist Teil der Londoner Geschichte: Während des Zweiten Weltkriegs nutzte der britische Premierminister Sir Winston Churchill dieses Hotel regelmäßig, um gemeinsam mit seinen Beratern über geheime Operationen zu beraten. Zudem gibt es ein hartnäckiges Gerücht,
dass ein Spion in den 50er Jahren einen unterirdischen Tunnel nutzte, der vom Parlamentsgebäude in dieses Hotel führt, um Geheimakten aus dem Außenministerium zu schmuggeln. Es heißt, der Tunnel läge noch immer unter der majestätischen Treppe mitten in der Lobby verborgen.

Das Hotel verfügt über 331 Zimmer und verdankt sein einzigartiges Design der Architektin Dayna Lee. Sie verstand es ausgezeichnet, zeitgemäßes Dekor mit einem klassischen Stil zu verbinden und somit eine angenehme und exklusive Atmosphäre zu schaffen.

Die Gäste können zwischen drei Restaurants wählen:
  •  Der Caxton Grill bietet modernste europäische Küche. Das Restaurant hat Platz für 70 Gäste und verfügt über ein Separee für private Diners
  • Die Caxton Terrace lädt zum Entspannen ein - hier kann der Gast die Aussicht über die Außenanlagen genießen
  • Im  legereren Ambiente der Caxton Bar findet der Gast ein umfangreiches Angebot an Getränken sowie eine Auswahl an klassischen Speisen

Die Anlage bietet modernste Ausstattung: Mit einem Fitnessbereich und Gymnastikraum sowie 14 Tagungsräume für bis zu 200 Personen erfüllt sie so gleichermaßen die Ansprüche von Geschäfts- als auch von Freizeitreisenden. Zudem hat sich das Hotel auf die Ausrichtung von Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten spezialisiert. Auf Wunsch steht den Gästen ein professioneller Eventplaner für alle Arten von privaten Veranstaltungen zur Seite.

"Einzigartige Hotels, die jeden Tag voller Emotionen und Überraschungen füllen"
Seit dem Jahr 2008 bietet MGallery ein weltweites Portfolio, bestehend aus 45 Häusern der gehobenen Kategorie. Die außergewöhnlichen Hotelanlagen liegen ausschließlich an exklusiven, historischen Orten. Jedes Haus hat seinen ganz eigenen Charakter, verfolgt einen einzigartigen Stil, hat eine eigene Ausstrahlung und bietet selbstverständlich einen tadellosen Service, der selbst dem anspruchsvollsten Reisenden genügt.

Die Marke expandiert weiterhin auf allen fünf Kontinenten mit dem Ziel, sich bis zum Jahr 2015 auf insgesamt 150 Anlagen zu vergrößern. Das Angebot von Hotels an außergewöhnlichen Orten richtet sich hauptsächlich an Individualreisende. Die Kollektion wird durch einzigartige Resort Hotels, darunter das Kuta Beach Heritage & Spa in Bali oder das Medina Essaouira Thalasso Sea & Spa in Marokko, ausgezeichnet. MGallery eröffnet zudem Hotels im Herzen der Stadt, wie das Hotel Muse Bangkok in Thailand und das Auckland Lighter Quay Hotel in Neuseeland

Über MGallery im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert