Hyatt 48 Lex - Das neue Boutique-Hotel in New York eröffnet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hyatt 48 Lex - Das neue Boutique-Hotel in New York eröffnet

28.10.2011 | MikullaGoldmann PR

München, 26. Oktober 2011. Im Jahr 1955 sorgte die Lexington Avenue als Filmkulisse von "Das verflixte 7. Jahr" und der weltberühmten Szene von Marilyn Monroe mit ihrem hochgewirbelten Rock für Aufsehen. Heute zieht die Straße im Herzen von Manhattan wieder die Aufmerksamkeit auf sich: Hyatt 48 Lex heißt das neue Boutique-Hotel von Hyatt Hotels & Resorts, das anspruchsvolle Gäste mit zeitgemäßem Design, Kunst, gehobener amerikanischer Küche und wohnlichem Ambiente überzeug

Hyatt 48 Lex - Das neue Boutique-Hotel in New York - Bildquellen MikullaGoldmann PR
Hyatt 48 Lex - Das neue Boutique-Hotel in New York - Bildquellen MikullaGoldmann PR

Der namhafte Architekt Nobutaka Ashihara erhielt den Auftrag zum Bau des Hauses mit 116 Studios und Suiten. Die Dächer sind mit japanischen Ahorngewächsen und Buchsbaum verziert und insgesamt sechs bepflanzte Terrassen verwandeln das Hotel in eine einzigartige grüne Ruheoase inmitten des Straßentreibens von Manhattan.

Die Innengestaltung trägt die Handschrift von Vennie Lau, einer renommierten Innendesignerin aus New York. Die Zimmer sind in Grau-Tönen gehalten und mit eleganten Dekor-Elementen und Original-Kunstwerken von Kelly Neal und Susann Reedy ausgestattet. Handgewebte Teppiche und edle Möbelstücke aus Holz von lokalen Herstellern schaffen in Kombination mit großen Flachbildfernsehern und dem Hyatt Grand Bett individuelles Ambiente mit hohem Standard. Die Fenster, die sich vom Fußboden bis hin zur Decke erstrecken, bieten filmreifes Panorama über New Yorks Straßen. Zwei Penthouse-Suiten werden das Kategorienangebot des Hotels bis Ende 2011 ergänzen.

Das Herzstück des Hyatt 48 Lex in New York ist die im zweiten Stock gelegene Lexicon Lounge

Täglich von 18:30 Uhr bis Mitternacht für alle Hotelgäste zugänglich, lädt der gemütliche Bereich mit stilvollen Sitzmöbeln zum Verweilen und Entspannen ein. Hier kann man einen IPad ausleihen, in üppigen Bildbänden des Aussouline Verlags blättern oder die nächste Shoppingtour durch New York planen - ein Concierge-Team steht den Lounge-Gästen mit Rat und Tat zur Seite. Kostenfreie Getränke sowie kleine Köstlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl. Jeden Abend lädt der Hoteldirektor in der Lexicon Lounge ein, ausgewählte Weine und Käsesorten zu verköstigen. Außerdem werden hier künftig verschiedene Veranstaltungen wie Autorenlesungen oder Modevorführungen stattfinden.

Das Team des originellen New Yorker Abe & Arthur’s Restaurants setzt das neue Hyatt 48 Lex kulinarisch in Szene

Im Lexington Brass, im Erdgeschoss des Hauses, finden 100 Gäste Platz und genießen zur Frühstücks-, Mittags-, sowie Abendzeit amerikanische Bistro-Küche auf höchstem Niveau. Alle Gerichte können auch in die Lexicon Lounge bestellt und dort verzehrt werden. Ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnessstudio sowie ein Spa, das Behandlungen auch auf dem Zimmer durchführt, runden das Angebot des Hyatt 48 Lex ab.

Kontakt und Info Hyatt

Andere Presseberichte