DAS Hotel Hamburg-Centrum setzt auf GO IN Qualität
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

DAS Hotel Hamburg-Centrum setzt auf GO IN Qualität

25.11.2011 | GO IN GmbH

Samira Said ist die Frau der strategischen Planung und der geraden Linie. Seit August 2011 garantiert sie als Projektmanagerin mit ihrer klaren und umsichtigen Art im neuen Hamburger Design And Style (DAS) Hotel einen effektiven Betriebsablauf. Die Eröffnung des Hotels war ein Heimspiel der in Hamburg angesiedelten Novum Group

Der Eingangsbereich von 'DAS Hotel Hamburg-Centrum' / Bildquelle: Alle GO IN GmbH
Der Eingangsbereich von 'DAS Hotel Hamburg-Centrum' / Bildquelle: Alle GO IN GmbH
Die Bar mit der Barhocker-Kollektion 'Ypsilon'
Die Bar mit der Barhocker-Kollektion 'Ypsilon'
Design And Style (DAS) Hotel-Projektmanagerin Samira Said und Geschäftsführer David Etmenan
Design And Style (DAS) Hotel-Projektmanagerin Samira Said und Geschäftsführer David Etmenan

Die schickte ihre neue Marke in der hanseatischen Metropole in zentraler Lage an den Start. Die Einrichtungsplanung des Design And Style begleite Samira Said von der ersten Stunde an. Ihre Gäste sitzen heute auf Stühlen und Loungemöbeln von GO IN, denn Anfang des Jahres lernte sie während der Internorga in Hamburg die GO IN Key- Account Managerin Tina Hericke kennen.

Eigentlich war zu diesem Zeitpunkt die Einrichtung für das Design And Style Hotel bereits ausgewählt, doch die Möbel von GO IN begeisterten Samira Said. So fuhr sie kurz entschlossen nach Berlin und stellte dort gemeinsam mit Tina Hericke im GO IN Showroom das Mobiliar für das Restaurant NEOS, die Hotellounge, das Café, die Bar und den Außenbereich des Hotels zusammen.

Ihre Wahl fiel sofort auf ein kubisches Sofa-System, das sich in ihr geradliniges Hotelkonzept perfekt einfügte und mit den Wandschränken in der Lounge kombinieren ließ. Auch die Zusammenarbeit überzeugte die Projektmanagerin: ”Frau Hericke hat verstanden, was ich wollte, wir waren auf einer Linie und konnten so gemeinsam ein optimales Ergebnis erzielen. Hinzu kam ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis bei allen ausgewählten Produkten.”

Das Frühstück genießen die Gäste daher heute im Hotel-Restaurant NEOS auf GO IN Vollpolsterstühlen in Echtlederoptik. Nach einem erlebnisreichen Tag können sich Besucher in der Bar und Chill-Out-Lounge bei einem exotischen Cocktail auf GO IN Barhockern der Kollektion Ypsilon oder in den Sesseln der Kollektion Chill Out entspannen.

Vor fast zwei Jahren hatte die Novum Group damit begonnen, das 20-Betten-Accord-Hotel umzubauen. Zwei angrenzende Gebäudekomplexe wurden in die Planung miteinbezogen. So entstand das erste Design And Style Hotel mit 169 Betten. Es verbindet frisches und geradliniges Design mit attraktiven Konditionen und einem hohen Anspruch an Ausstattung und Service. Das Einrichtungskonzept für das Drei-Sterne-Haus mit dem Vier-Sterne-Ambiente entwickelte Projektmanagerin Samira Said.

„Die Aufgabe war komplex”, erinnert sie sich, und bei der Umsetzung sei viel Herzblut geflossen. „Wir wollten uns in einem neuen Look präsentieren, der unseren Gästen zeigt, wir wachsen, wir erkennen Trends und passen unser Hotelambiente an die Marktbedürfnisse immer zeitnah an”. Das Raumkonzept in den Farben Weiß, Beige und Anthrazit stand schon relativ schnell fest. Zudem sollten sich grüne Gestaltungselemente wie ein leuchtender, frischer Faden durch das Haus ziehen.

Daher warten vor dem Hotel stapelbare, trendige GO IN Stühle mit wetterfestem Mesh-Gewebe in Apfelgrün auf Gäste, die gern im Freien frühstücken oder einfach mal eine kurze Snack-Pause machen möchten. Die schwarzen Barhocker mit bequemen Sitzpolstern reihen sich perfekt ein in dieses Ambiente ein.

Die gesamte Planung und Umsetzung des Raumkonzeptes blieb im eigenen Haus und das erwies sich als großer Vorteil: „Denn Mitarbeiter kennen die Unternehmensstrukturen und denken auch an ihre Kollegen”. Samira Said weiß, dass pflegeleichte, funktionale Möbel den Servicekräften die Arbeit erleichtern können.

Zudem sollte auch trendiges Mobiliar eine gewisse Nachhaltigkeit garantieren. Neben dem gradlinigen Design der GO IN Möbel überzeugte das hochwertige Material in den Hotel CI-Farben und die Möglichkeit, Stuhlhussen bei Bedarf einfach austauschen zu können.


Kontakt:
Go In GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 3-5
86899 Landsberg am Lech

Tel.: 0 81 91 - 91 94 —200
Fax: 0 81 91 - 91 94 -199
info@goin.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@goin.de

Links

Andere Presseberichte