Coco Palm Bodu Hithi - Luxusresort mit europäischer Spitzenküche 2012
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Coco Palm Bodu Hithi - Luxusresort mit europäischer Spitzenküche 2012

15.12.2011 | Coco Palm Resorts by Coco Collection c/o MikullaGoldmann PR

Europäischer Küchengipfel auf den Malediven - Das Fünf-Sterne-Resort Coco Palm Bodu Hithi begrüßt die Spitzenköche Igor Macchia aus Italien und Tom Aikens aus Großbritannien

Tom Aikens, Bildquellen MikullaGoldmann PR
Tom Aikens, Bildquellen MikullaGoldmann PR
Igor Macchia
Igor Macchia

Malediven/München (kd) - In der europäischen Spitzenküche 2012 herrscht Einigkeit: So kommen Gäste des maledivischen Fünf-Sterne-Resorts Coco Palm Bodu Hithi vom 5. bis 11. Januar zuerst in den Genuss der Speisen des Italieners Igor Macchia, bevor dieser vom 19. bis 26. März den Kochlöffel an den Briten Tom Aikens weiterreicht. Beide gelten in ihrer Heimat als Ausnahmetalente.

Igor Macchia gehört in Italien zu den neuen Stars. Derzeit verwöhnt er die Gäste des mit einem Michelin Stern ausgezeichneten Restaurants La Credenza in San Maurizio Cavanese im Piemont. Erfahrungen in der Sterneküche sammelte er zuvor bereits in den Restaurants Du Lion D’Or in Genf (1 Michelin Stern), Le Gavroche in London (2 Michelin Sterne) und im Restaurant Bruneau in Brüssel (3 Michelin Sterne).

Tom Aikens zählt zu den angesagten und von den Kritikern hochgelobten Chefs Großbritanniens. Bereits mit 16 Jahren begann er zu kochen. 2003 eröffnete er sein erstes Restaurant im schicken Londoner Stadtteil Chelsea. Das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete "Tom Aikens Restaurant" festigte seinen Platz in der britischen Spitzenküche. Mittlerweile betreibt er erfolgreich vier Restaurants im Herzen Londons, darunter "Tom’s Kitchen" und "Tom’s Terrace".

Das Ende Oktober 2006 eröffnete Coco Palm Bodu Hithi umfasst insgesamt 100 elegante Designervillen und -suiten. Es liegt zirka 40 Minuten mit dem Speedboot von der Hauptstadt Malé entfernt. Zu den Highlights des Resorts zählen sieben Restaurants, eine Weinbar, ein Spa mit acht über dem Wasser errichteten Behandlungsräumen, ein großer Infinity-Pool sowie ein Wassersport- und Tauchzentrum. Der Übernachtungspreis für eine Villa für zwei Personen beginnt bei 766 US-Dollar (zirka 572 Euro).

Weitere Informationen zu den Coco Palm Resorts finden sich unter www.cocopalm.com. Reservierungen und Buchungen nehmen die Resorts unter der E-Mail reservations@cococollection.com.mv, der Telefonnummer 00960-334-5555 oder der Faxnummer 00960-334-6666 entgegen.

München, den 14. Dezember 2011

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert