B & B Airport Hotel auf gatelands am neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

B & B Airport Hotel auf gatelands am neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg

14.03.2012 | Hotelier.de
In unmittelbarer Nähe des Hauptstadt-Airports Berlin Brandenburg Willy Brandt, kurz BER, entsteht im Businessquartier gatelands im Businesspark Kienberg das erste Hotelprojekt. Heute, am 14.03. 2012 war Grundsteinlegung. Bilder zur Grundsteinlegung B & B Airport Hotel auf gatelands im Text
B&B Hotel auf gatelands. Bildquellen gatelands Projektentwicklung GmbH & Co. KG
B&B Hotel auf gatelands. Bildquellen gatelands Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Grundsteinlegung B&B Airport Hotel am 14.03.2012 alle Personen siehe Text*
Grundsteinlegung B&B Airport Hotel am 14.03.2012 alle Personen siehe Text*
Das Hamburger Architekturbüro nps tchoban voss konzipierte im Auftrag der gatelands Projektentwicklung GmbH & Co. KG das B & B Airport Hotel. Das Hotel wird über 140 Zimmer verfügen. Für Präsentationen und Businessgespräche sind 3 Konferenzräume vorgesehen. Das Gebäude wird über sechs Stockwerke und eine Tiefgarage verfügen. Im Erdgeschoß des Gebäudes sind u.a. auch Gewerbeflächen für die Dinge des täglichen Bedarfs geplant.

Das Investitionsvolumen für die 6.615 m² umfassenden Bruttogeschossflächen beläuft sich auf rund 9,5 Millionen. Die Fertigstellung des Gebäudes soll im Herbst 2012 erfolgen. Es werden mit dem Hotel circa 30 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das B & B Hotelprojekt entsteht im Businessquartier gatelands, direkt vor dem neuen Hauptstadt-Airports Berlin Brandenburg, BER, der im Juni 2012 eröffnet wird und dann den gesamten Flugverkehr der Region bündelt.

Das prognostizierte Passagieraufkommen liegt ab Juni 2012 bei jährlich circa 27 Millionen Fluggästen. Der rund 100.000 m² große Businesspark verfügt zusätzlich über ein 25.000 m² großes Waldgebiet und ist in 18 Bauabschnitte unterteilt. Die Planung sieht neben der Nutzung des Geländes durch Büros, Dienstleister und flughafennahen Unternehmen auch drei Hotels verschiedener Kategorie vor. gatelands wird durch die gatelands Projektentwicklung GmbH & Co. KG entwickelt und ist ein Joint Venture der OFB Projektentwicklung GmbH und der Kolb+Partner Unternehmensgruppe.

Am 14. März 2012 findet die feierliche Grundsteinlegung des „B & B Airport Hotels“ statt.

Verwandte Einträge

Kontakt B&B Hotels

Factsheet Hotel
Adresse Am Flughafen 21, 12529 Schönefeld
Investitionsvolumen  rd. EUR 9,5 Mio.
Bauzeit circa 12 Monate
Baubeginn Februar 2012
Fertigstellung Dezember 2012
Bauherr Projekta Rotberg GmbH & Co. KG
Mieter B & B Hotels GmbH
Generalübernehmer RD Bud Sp. Z.o.o. Warschau
Investoren Kolb+Partner Unternehmensgruppe, Dieburg
Architektur nps tchoban voss, Hamburg -  Entwurfsplanung
Kulas Architekten & Ingenieure, Neuss – Ausführungsplanung

Grundstücksgröße   3.454 m²
Bruttogeschossfläche 6.615 m²

Zur Architektur
Das Hotel ist als 6-geschossiger Baukörper mit Tiefgarage und einer Gewerbeieinheit konzipiert. Das Gebäude erhält eine Putzfassade mit mäandrierenden Bändern und rahmenartigen Passepartouts in steingrau im Bereich der Fenster der Hotelzimmer. Diese geben dem Gebäude eine eigene moderne Charakteristik. Das Sockelgeschoß wird farblich abgesetzt und nimmt den Hoteleingang, die Lobby, den Frühstücksraum und weiter Gewerbeflächen im Erdgeschoss auf. Im Untergeschoß entstehen neben den Lager- und Technikräumen zusätzlich 85 Stellplätze.

B & B Airport Hotel
140 Zimmer, davon 40 Familyrooms
Betreiberwohnung
Frühstücksraum
Lobby
circa 207m² Gewerbefläche
85 TG-Stellplätze
2 Busstellplätze

*Quelle gatelands.de: Ian Biglands, Director of Developement der B & B Hotels GmbH, Carl-Heinz Klinkmüller, stellvertretenden Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald, Peter Kolb, Kolb+Partner Unternehmensgruppe, Dr. Udo Haase, Bürgermeister der Gemeinde Schönefeld, Ulrike Hofmann, Kolb+Partner Unternehmensgruppe, Dr. Peter Neumann, Geschäftsführer der OFB Projektentwicklung und der gatelands Projektentwicklung GmbH & Co. KG, Rolf Kammel, Kolb+Partner Unternehmensgruppe, Miroslaw Zielinski, Bauleiter RD Bud Sp. Z.o.o. (von links)

Links

Andere Presseberichte