Motel One Wien-Prater - Ausstellungsstraße 40 - Eröffnung bis Herbst 2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Motel One Wien-Prater - Ausstellungsstraße 40 - Eröffnung bis Herbst 2013

18.05.2012 | mikullagoldmann.de
Design im Doppel - Wien erhält bis Herbst 2013 ein zweites Motel One - Das Portfolio der Low Budget Design Hotelkette wächst auch in Österreich
Motel One Egg Chair, Bildquelle Motel One
Motel One Egg Chair, Bildquelle Motel One
München, im Mai 2012 – Am 16. Mai 2012 erfolgte der Spatenstich, die Eröffnung des zweiten Wiener Motel One ist für Herbst 2013 geplant: Das Motel One Wien-Prater in der Ausstellungsstraße 40 liegt im zweiten Wiener Bezirk, in unmittelbarer Nähe der U-Bahn Station „Messe-Prater“. Nur ein kurzer Fußmarsch ist es vom Hotel bis zum „Prater“.

Mit der U2 gelangen Gäste zudem in wenigen Minuten direkt in die Wiener Innenstadt, zum Rathausplatz, dem Volkstheater oder dem MuseumsQuartier, einem der zehn weltgrößten Areale moderner Kunst und Kultur. Das Wiener Messegelände befindet sich einen Katzensprung entfernt, in Laufweite des Hotels. Gemäß dem Motto „Viel Design für wenig Geld“ können Gäste in einem der insgesamt 359 Zimmer bereits ab 69 Euro übernachten.

Das Motel One Wien-Prater ist bereits das vierte Gemeinschaftsprojekt des Joint Ventures zwischen der deutschen Motel One Group und der österreichischen Verkehrsbüro Group. Die beiden derzeit bestehenden Häuser, das Motel One Salzburg und das Motel One Wien-Westbahnhof, wurden im letzten Jahr eröffnet und verfügen zusammen über 557 Zimmer. Ende 2012 wird das Portfolio dieses Joint Ventures durch ein weiteres Projekt in Salzburg ergänzt, das direkt an der Salzach gelegen, mit 121 Zimmern eröffnen wird.

Motel One hat sich mit derzeit 39 Hotels und 8.380 Zimmern in Deutschland und Österreich erfolgreich als Low Budget Design Hotelkette positioniert.

„Wien ist und bleibt ein Magnet für Touristen und Geschäftsleute gleichermaßen“, so Horst Schaffer, Geschäftsführer der Motel One Group. „Wir freuen uns daher sehr, dass wir nun bald ein zweites Haus in zentraler Lage am Prater und zugleich an der Messe betreiben werden“. Gerhard Messinger von der Verkehrsbüro Group und Geschäftsführer der Joint-Venture-Gesellschaft Motel One Austria Gmbh ergänzt: „Dieses Hotelprojekt bestätigt erneut die erfolgreiche Entwicklung unserer Partnerschaft mit Motel One in Österreich.“

Bauherr und Investor des Motel One Wien-Prater ist die IG Immobilien. Auf dem Areal an der Ausstellungsstraße mit einer Gesamtfläche von 10.500 Quadratmetern entsteht neben dem fünfstöckigen Hotel auch eine öffentliche Kinderbetreuungsstätte. Bereits in der Planungsphase erhielt das Neubauprojekt ein Nachhaltigkeitszertifikat der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) für den achtsamen Umgang mit Ressourcen und den vorgesehenen niedrigen Energieverbrauch.

Die Zimmer des Motel One Wien-Prater sind im frischen, funktionalen Look designt und verfügen über ein bequemes Doppelbett, einen mobilen Arbeitsplatz mit W-LAN Zugang, Sessel sowie Klimaanlage. Markenhighlights wie ein LOEWE-Flachbildfernseher, Leuchten des mehrfach ausgezeichneten Herstellers ARTEMIDE sowie hochwertige Materialien und Textilien in allen Bereichen runden das Zimmerkonzept ab. Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht sowie eine Raindance Dusche von Hansgrohe ergänzen die voll ausgestatteten Badezimmer, die sich in weißen Tönen und dunklem Granit präsentieren. Das Herzstück des Hotels ist die großzügige „One Lounge“, die Lobby, Frühstücksraum und Bar in einem ist. Hier können die Gäste frühstücken, einen Snack genießen und rund um die Uhr den kostenfreien W-LAN Zugang des Hotels nutzen.

Konatkt Motel One Group

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert