Swissôtel Hotels & Resorts expandieren in der Türkei - Zwei neue Deluxe Hotels in Bodrum
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Swissôtel Hotels & Resorts expandieren in der Türkei - Zwei neue Deluxe Hotels in Bodrum

22.06.2012 | Swissôtel Hotels & Resorts
ZÜRICH, Juni 2012 – Gleich zwei neue Deluxe Hotels werden in der Zukunft das türkische Portfolio der Swissôtel Hotels & Resorts ergänzen: ein Strandresort sowie ein Cityresort in Bodrum. Nach Istanbul, Ankara und Izmir wird Bodrum ein weiteres wichtiges Standbein für die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln im türkischen Markt werden. Die Eröffnungen der beiden neuen Betriebe sind für 2013 und 2014 vorgesehen
Swissôtel Bodrum Beach / Bildquelle: Alle Swissôtel Hotels & Resorts
Swissôtel Bodrum Beach / Bildquelle: Alle Swissôtel Hotels & Resorts
Direkt am Strand von Turgutreis, in ca 20 Kilometer Entfernung vom Zentrum Bodrums, liegt das zukünftige Swissôtel. Während das zweistöckige Hotelgebäude 66 Zimmer und Suiten mit mindestens 40m2 anbietet, beherbergen die davorliegenden Villen und Duplex-Terrassenhäuser 72 Residenzen mit einer Grösse von 85 – 274m2. In- und Outdoorpools, ein Pürovel Spa & Sport, zahlreiche Sportmöglichkeiten sowie verschiedene Restaurants runden das Angebot ab.

Das Swissôtel Cityprojekt liegt auf den Hügeln von Bodrum und bietet einen faszinierenden Panoramablick über die Stadt. 56 elegante Zimmer und Suiten, 45 Privatresidenzen, 3 Restaurants sowie ein Pürovel Spa & Sport stehen den Gästen dann hier zur Verfügung. Das Zentrum Bodrums liegt 10 Minuten und der Flughafen 20 Minuten vom Hotel entfernt.

„Seit 20 Jahren sind wir mit unserer Hotelgruppe in der Türkei präsent und haben uns hier einen ausgezeichneten Ruf geschaffen“, so Meinhard Huck, President Swissôtel Hotels & Resorts. „Die beiden Ferienresorts in Bodrum sind eine perfekte Ergänzung zu unseren bereits bestehenden Hotels in diesem für uns so wichtigen Markt.“

Dank seiner Lage und dem warmen Mittelmeerklima an der ägäischen Küste, erfreut sich Bodrum grosser Beliebtheit bei Touristen und Einheimischen gleichermassen. Viele Familien aus Istanbul und Ankara verfügen hier über ein Sommerhaus und betrachten die Stadt als ihre Ferienresidenz. In Bodrum herrschen ideale Bedingungen für Surfen, Tauchen und alle Wassersportarten. Aufgrund strenger Auflagen ist das Bauen in Bodrum auf maximal zwei Geschosse begrenzt, was die Stadt von anderen türkischen Touristenorten unterscheidet. In einer halben Stunde erreicht man per Schiff die griechische Insel Kos.

Besitzer und Entwickler beider Projekte ist die Çagdas, Holding (www.cagdasholding.com ) in Zusammenarbeit mit einer der führenden Hotelberatungsfirmen, der Servotel Corporation. Verantwortlich für den Bau ist der international anerkannte Architekt Gokhan Avcioglu (GA Architekten), der im vergangenen Jahr mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet wurde.

“Unsere Vision, uns in der internationalen Hotellerie zu entwickeln, nimmt mit diesen beiden erstklassigen Projekten an dieser schnellwachsenden Feriendestination Formen an“, so Cag(das, Çag(lar, Vice President of Çag(das, Holding. „Besonders freut uns auch die Partnerschaft mit Swissôtel Hotels & Resorts, die wie wir für Professionalität, Qualität und Anerkennung im türkischen und internationalen Markt stehen.“

Links

Andere Presseberichte